Nullstellenberechnung ( x + t ) ^3?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(x+t)^3 = (x+t) · (x+t) · (x+t)

Das heißt wenn einer der Faktoren Null ist, ist das ganze Ergebnis Null.

-> x+t=0

=> x = 0 - t

Korrigiert mich wenn ich falsch bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moonwalker97
21.02.2016, 12:40

Achja ich erinnere mich. Danke für die schnelle Antwort 

0

(x + t) ^ 3 = 0 | ... ^ (1 / 3)

x + t = 0 | -t

x = -t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?