Nullstellen Mathe, Lösung Korrekt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst um die Probe zu machen deine x-werte einfach einmal in die grundgleichung einsetzen uns ausrechnen ob der funktionswert 0 ist,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cmrap
03.05.2016, 23:50

Hey danke das hatte ich total vergessen :) Hilft mir super weiter! 

Bei mir kommt überall 0 raus nur weiß ich nicht wie ich x1 also -4a kontrollieren soll, kann es sein das es dann einfach zu -4 wird, wie bei x3? Also das bei -4a das a quasi wegfällt?

0
Kommentar von Stoerakustik
03.05.2016, 23:55

Nein das a fällt auf keinen Fall weg, eventuell ist deine Lösung falsch wenn du beispielsweise für x^2 das 4a einsetzt so bekommst du 16a^2 , kann es gerade leider selbst nicht Nachprüfen am Handy.

0

das ist alles ziemlich falsch, wenn ich das richtig sehe.

x kannst du gar nicht ausklammern wegen -4a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cmrap
03.05.2016, 23:51

Okay also ich habe die probe gemacht und da kam überall 0 raus, allerdings habe ich ein problem bei der kontrolle mit -4a. Ich denke da liegt dann auch der Fehler, wie sie schon sagten. 
Wissen sie vielleicht was ich machen muss wenn ich nicht ausklammern kann? :) 

0

Was möchtest Du wissen?