Nullstellen Berechnung Quadratischer Funktionen inklusive Probe möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich verstehe Dein Problem nicht ganz.

Wenn Du die Nullstelle korrekt berechnet hast, gibst Du den berechneten Wert anstelle von x in die Funktion ein, rechnest das Ganze aus und bekommst, so Du alles richtig gemacht hast, am Ende Null heraus. Damit wäre die Probe bestanden.

Wie Du die Nullstelle berechnest, ob über die pq-Formel, die abc-Formel, den Satz von Vieta oder die quadratische Ergänzung, hängt davon ab, was Dein Lehrer erwartet, bzw. was Dir am zielführendsten erscheint.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?