Nullstellen berechnen. Kann mir bitte jmd helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie kommst Du von +1/9 plötzlich auf +9/4? Denke (hoffe) es ist ein Schreibfehler.

Hier kommst Du mit Substitution weiter. Definiere z=x² und Du erhälst:

-1/4z²+2z+1/9=0

Das jetzt wie gewohnt lösen...  (abc-Formel bzw. *(-4) und pq-Formel)
Abschließend dann re-substituieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxiKing5673
10.11.2016, 15:33

Oh stimmt es heißt eig 9/4 danke

0

Ersetze x² mit x, dann kannst du 1/4 x² + 2x + 1/9 schreiben und deine PQ-Formel verwenden.

Dabei ziehst du von jedem "x hoch irgendwas" 2 ab und kriegst die Ersatzgleichung.

Das Ergebnis, was du dann bekommst, musst du wieder hoch 2 nehmen, weil du ja vorher einmal ^2 weggenommen hast.

Also beide x-werte ^2 und du hast x - dann setzt du die beiden x in die gleichung ein, nimmst den Taschenrechner und hast die passenden y-Koordinaten.

Die Technik nennt sich Substitution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxiKing5673
10.11.2016, 15:20

Die PQ-Formel kenne ich nicht 

0

Was möchtest Du wissen?