Nullstellen berechnen Funktionen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst dir genau überlegen, welche Randbedingungen durch deine Frage gestellt werden und diese dann in die Gleichung einsetzen. Das hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Klar wird es - hoffentlich - an einem Beispiel. Du möchtest wissen, wie weit der Speer fliegt. Dazu musst du überlegen, welche Randbedinung ist an dem Aufschlagpunkt gegeben. Am Aufschlagpunkt gilt: die Flughöhe des Speers ist null. Diese Bedinung setzt du in deine Gleichung ein, also y=0und löst dann nach x auf.

Ausmultiplizieren dann normieren, dann PQ-Formel anwenden. Wenn Diskriminante grösser 0, dann gibts 2 nullstellen.

Was möchtest Du wissen?