Nullstellen berechnen aus SOWAS?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

3(x+1)^2 - 2 = 0 | +2
3(x+1)^2 = 2 | :3
(x+1)^2 = 2/3 | √
x+1 = ±√(2/3) | -1
x1 ≈ -0,18 und x2 ≈ -1,82

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist die Funktion???
f(x) = 3 • (x+1)² - 2    oder was soll "noch"?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchSasukeUchiha
17.01.2016, 21:15

Schreibe das mit dem Handy deshalb wusste ich nicht wie ich das mit den hoch 2 darstellen soll, aber ja, das ist die Funktion

0

Was möchtest Du wissen?