Nulldiät 2 Wochen lang wer hat Erfahrungen gemacht und welches Ziel habt ihr erreicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nulldiät bringt extra pfunde
Der sogenannte joko effekt kommt..
Und irgendwann musst du ja irgendwas essen sonst stirbst du nur leider nimmt man dann schon von nem apfel oder salat zu!! Also mach schön sport geh schwimmen laufen walken raus in die natur oder ins Fitnessstudio und ernähre dich gesund ausgewogen regelmäßig und ausreichend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe keine Erfahrung damit, kann mich aber noch gut an eine stark übergewichtige Hausbewohnerin erinnern, Diabetikerin, die jedesmal von den Ärzten im Krankenhaus auf Nulldiät gesetzt wurde (ja, ist lange her...), Ergebnis: Sie wurde immer dicker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frozenbarbie
16.11.2015, 11:56

Ja, weil Nulldiät dem Körper mehr schadet als nutzt.

3

naja, bei 2 wochen nichts essen wirst du wohl etwas abnehmen und eventuell aus den latschen kippen. sobald du dann wieder normal isst, lagert dein körper alles ein - nennt sich jojo-effekt. besser wäre eine gesunde ernährung bei der du deinem körper weniger energie zuführst als du am tag verbrauchst. nebenbei: 69kg bei 1,77m ist ein durchaus passables gewicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du sagst du würdest eine null diät durchhalten. Das glaube ich dir sogar. Aber dein Körper wird es nicht schaffen. Nach ein paar tagen wirst du einfach zusammen klappen. Null Diäten bringen nichts zum abnehmen. Außerdem ist dein zielgewicht auf Viel zu niedrig angesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz davon abgesehen, dass du völlig normalgewichtig bist und 56 kg für deine Größe entschieden zu wenig wären, sollte man eine Nulldiät nur unter ärztlicher Aufsicht machen und nur dann, wenn man adipös ist. Damit kann man sonst seine Gesundheit nachhaltig schädigen. Zudem wirst du ein durch eine Nulldiät erreichtes Gewicht auf keinen Fall halten können, denn hinterher wirst du ja wieder essen, und dann schlägt der Jojo-Effekt gnadenlos zu. Vermutlich wirst du dann innerhalb weniger Wochen mehr wiegen als jetzt.

Gesund und dauerhaft abnehmen kann man nur mit ausreichend Bewegung und einer dauerhaften Ernährungsumstellung, die man auch dann beibehalten kann und sollte, wenn man abgenommen hat.

Aber wie gesagt, du hast Normalgewicht und solltest überhaupt nicht abnehmen. Wenn es unbedingt sein muss, auf keinen Fall mehr als 5 kg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens brauchst du gar keine Diät, weil du ein Idealgewicht hast und zweitens wirst du die 2-wöchige Nulldiät gar nicht durchhalten.

Nach den 2 Wochen nimmst du sehr schnell wieder zu und wiegst voraussichtlich mehr als jetzt. Ergo bringt es gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AylinDjamila
16.11.2015, 11:53

Danke aber ich fühle mich eindeutig zu dick das ist eben Ansichtssache und natürlich schaffe ich es wenn ich mir etwas in den Kopf setze klappt das auch. Ich wollte auch nur Erfahrungen wissen und keine Ratschläge.

1

Mignon2 hat absolut Recht.
Und falls du dich trotzdem zu dick findest dann mach es durch Kalorienzählen und ausgewogene Ernährung. Aber nicht durch Nulldiät.Denn damit nimmst du zwar schnell ab aber absolut ungesund und nimmst danach mindestens das gleiche wieder zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Blödsinn habe ich auch mal gemacht und bin vor schwäche im Reitunterricht vom Pferd gefallen. Mir wurde die ganze Zeit schwarz vor Augen und meine Mutter hat mich dann dazu gezwungen wieder etwas zu essen.

Abgenommen habe ich 8 kg in den zwei Wochen und sehr viel Peinlichkeit dazugewonnen. Die 8 kg waren in ein paar Wochen wieder drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde eine sog. Nulldiät nur unter ärztlicher Aufsicht machen!

Mach eine solche Diät lieber, wenn es etwas wärmer ist, also am Sommeranfang!

Eine Nulldiät beihnaltet immer eine Einführungs- sowie eine Ausklangsphase, d. h. der Körper muß nach und nach daran gewöhnt werden, weniger bzw. mehr zu essen !

Du wirst vor allem an Muskelmasse verlieren, weil du null Eiweiß konsumieren wirst !

https://books.google.de/books?id=EEXyBQAAQBAJ&pg=PA352&lpg=PA352&dq=nulldi%C3%A4t+leitfaden&source=bl&ots=61iH73BXyP&sig=Nb1U6NzkMpyA5KB0Z8uO-3dy6jE&hl=de&sa=X&ved=0CCsQ6AEwAWoVChMIkteIw-OUyQIVgdMUCh3pGwJo#v=onepage&q=nulldi%C3%A4t%20leitfaden&f=false

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
16.11.2015, 13:47

Eine Nulldiät und auch jede andere Diät ist bei dem Körpergewicht gar nicht angebracht! Die Fragestellerin hat Normalgewicht!

2

wie kommst du denn grade auf 56 Kilo? also Nulldiät ist wirklich von abzuraten, so schnell wie du da abnimmst nimmst du auch wieder zu, außerdem  kann das schnell zu einer Essstörung führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?