Null stellen von 6x^5+4x^3?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Aufgabe heißt 6*x^5 + 4*x^3, richtig? Dann:

kannst du x³ ausklammern -> bei 0 ist eine Nullstelle und nun heißt es 6*x² = -4, und tada, das geht nicht für reelle Zahlen, also ist deine einzige Nullstelle die 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

f(x)=6*x^5+4*x³=x³*(6x²+4);

=>x1=0;

x2/3=(-b+-sqrt(b²-4*a*c))/2a=(0+-sqrt(-4*6*4))/2a=Keine Lösung;

Die Funktion besitzt nur eine dreifache Nullstelle und zwar bei (0|f(0))=(0|0).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal setzt du das gleich 0.

Dann hast du 0 = 6x^4+4x^2. Geteilt durch 6:

0 = x^4+2/3x^2. Substitution: z=x^2

0 = z^2+2/3z. PQ-Formel. Ausrechnen. Am Ende noch einmal die Wurzel von z1 und z2 ziehen, um x1, x2, x3 und x4 zu bestimmen.


edit: Vergiss, was ich geschrieben habe. Ich habe mit der falschen Funktion gerechnen ^^'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Exponent fehlt in Deinem Fragetitel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es um den extremwert ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?