Java: NullPointerException bei Arrays?

 - (Computer, Schule, Programmieren)

3 Antworten

Wenn du ein Array anlegst, hat das zwar eine initial festgelegte Anzahl an Elementen, doch die sind zu Beginn alle undefiniert. Bei primitiven Datentypen wie int wird der initiale Wert (0, false, ...) gesetzt, bei Referenztypen wie deinem Schueler hingegen der Wert null.

Das heißt,

schuelerliste[pIndex];

gibt erst einmal nur null zurück, denn das Objekt existiert an der Stelle ja noch gar nicht.

Der Ausnahmefall tritt schließlich in der Folgezeile auf, wo du versuchst, über ein nicht existentes Objekt (null) die Methode setInfonote aufzurufen.

schueler.setInfonote(pNote);

Fülle dein Array erst mit konkreten Schueler-Objekten, bevor du auf sie zugreifst oder baue zumindest einen null-Check ein.

Beispiel:

Schueler schueler = schuelerliste[pIndex];

if (schueler != null) {
  schueler.setInfonote(pNote);
}

Oh mein Gott ja, danke für deine ausführliche Hilfe. Ich komm mir grad nen bisschen dumm vor :D

0

Es wäre nett wenn du uns noch zukommen lassen könntest, was in pIndex und pNote steht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachinformatiker /Anwendungsentwicklung

Okay, ich bearbeite die Frage schnelll

0
@chrismusik47

Noch steht nichts in pIndex. pIndex wird beim Methodenaufruf festgelegt, ebenso pNote

0

Du musst schon den Aufruf der Funktion zeigen...

Was möchtest Du wissen?