Null Motivation zur Schule zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass dich doch krank schreiben für 1-2 Wochen-weiß nicht ob der Psychologe das macht oder ob du zu einem Allgemeinarzt musst..

In der Zeit kannst du dich doch darum kümmern die Schule zu wechseln..Würde auf jeden Fall die Schule wechseln wenn du die Leute an deiner jetzigen schon Abschaum nennst musst du da weg..

Nonameaa 16.01.2017, 06:37

Ich habe oft genug versucht die Schule zu wechseln aber leider einfach nur Zuspät. Frei nehmen kann ich mir auch nicht da erstens vor einer Woche zwei Wochen Ferien hatte und ich oft nicht zur Schule gegangen bin.

0
manu289 16.01.2017, 06:47
@Nonameaa

Du kannst dich aber beim Arzt krank schreiben lassen-entweder du probierst es mit der Wahrheit und sagst du kannst da nicht hin-es macht dich krank du kriegst Magenschmerzen du kannst nicht schlafen du bist psychisch fertig und brauchst 1 oder 2 Wochen Zeit für dich...Wenn der das nicht macht entweder einen anderen Arzt aufsuchen oder du schreibst deiner Schulleitung mal ne Email..also von dir aus ohne das deine Eltern sich da einmischen und sagst denen das du fertig bist...

Wenn du eine Email an deine Schulleitung schreibst hast du zumindest einen Beweis das dich das so belastet und du versucht hast was dagegen zu tun.. ich weiß nicht wer das entscheidet ob du die Schule wechseln darfst aber du könntest es so versuchen-vielleicht merken die dann wie ernst es dir ist. Wissen das deine Eltern?

0
Nonameaa 16.01.2017, 06:54
@manu289

Ja, sie wissen auch das es mir nicht so gut geht. Nehme das nur nicht so ernst, das mit dem Arzt kann ich ja mal versuchen, danke 

0

Ich habe auch genau die gleichen probleme wie du. Bin 17 jahre und gehe (eig) in die 10 klasse. Aber ich schwänze zurzeit weil ich auch null bock habe und mit den nerven am ende bin. Versuche mit deinen eltern zu reden fals du welche hast die ein auf verstand verstehen. Meine sind nämlich einfach nur a-löcher.. Viel glück!

Nonameaa 28.03.2017, 23:07

danke

0

Was möchtest Du wissen?