Null Motivation, etwas für die Schule zu tun.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du wirst anscheinend leicht abgelenkt beim lernen, zb durch dein handy, leg das am besten weg oder schalt es aus. wenn du den computer nicht gerade zum lernen brauchst, dann schalt ihn auch aus. dann kannst du schonmal nicht so schnell abgelenkt werden. du kannst dir auch kleine belohnungen ausdenken, die du nach dem erreichten lernziel machen darfst;) jeder hat mal so ne krise, das wird schon wieder:)

Jeder ist faul. Niemand möchte gerne lernen und seine Zeit damit verschwenden meist scheinbar "sinnloses Zeug" auswendig zu lernen. Aber du musst so denken : Warum musst du lernen? Warum gehst du in die Schule? Was hast du für Ansprüche wenn du älter bist? Willst du arbeitslos sein oder im BILLA an der Kassa sitzen (nicht böse gemeint,Beruf ist Beruf) oder willst du dann doch etwas professionelleres machen?

Willst du viel verdienen oder wenig? Willst du etwas machen ,dass die Spaß macht in Zukunft oder eher nicht?

Egal wie du diese Fragen beantwortet hast, um eines der Ziele zu erreichen musst du jetzt durch und dich zusammenreißen. Mein Gott,sitzt du eben jeden Tag mal 3-4 Stunden an Hausaufgaben für ein paar Jahre bis die Schule vorbei ist. Im Nachhinein wirst du es dir danken ,wenn du in der Uni bist und ein gutes Studium ausgesucht hast.

Kann dir gut sagen woher das kommt: 99% der in der Schule(Verblödungsanstalt) gelernten Dinge brauchst du nie wieder. ich habe null Ahnung was der Satz des Pytagoras ist oder wie dieser Schwachsinn heißt. Evtl. 1 Prozent, wsl weitaus weniger Jugendliche müssen irgendwann mal den Satz des Pytagoras anwenden im Beruf.

Ja, vieles ist schon Schwachsinn. Aber genau deswegen habe ich mir eigentlich eine berufsbildende höhere Schule ausgesucht...weil man da auch Dinge lernt, die man später mal braucht.

0

einen ort an dem Allgemeinbildung vermittelt wird als Verblödungsanstalt zu bezeichnen ist interessant. Die Einstellung, dass man mit unnützem Wissen blöder ist als ohne ist eine komische These.

0

Was möchtest Du wissen?