Null Kondition - Trotzdem joggen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deine Kondition erst aufbauen musst, dann fang nicht gleich mit dem vollen Programm an.

Vor allem brauchst du richtige Laufschuhe, die du auch nur zum Laufen und nicht zur Arbeit anziehen solltest. Auch nicht zum Spazierengehen.

Mit folgendem Plan hat es noch jeder geschafft:

  1. Laufe nicht auf Strecke, sondern auf Zeit. Es ist völlig egal, wie weit du kommst, so lange du durchhälst.
  2. Beginne mit Intervallen: 2 min leicht joggen (du solltest dabei reden können), 1 min schnelles Gehen. Das wechselst du 10mal. Machst das drei mal die Woche und hältst es 3 Wochen durch.
  3. Dann gehst du auf: 3 min joggen, 1 min gehen, 2 min joggen, 1 min gehen... bis ca 30 min um sind. Wieder drei Mal die Woche, dann wechseln auf
  4. 5-2, 5-1, 5-2 u.s.w....

bis du bei 30 min durchhalten angekommen bist. Wenn du das jeweils lieber vier Wochen machst, auch gut. Lass dir Zeit. Laufen ist ein Ausdauersport, man braucht auch Ausdauer, um damit richtig anzufangen ;-)

Und schau mal hier hin: http://www.lauf-infos.de

Danke für den Stern. Ich wünsche dir viel Erfolg.

0

Hallo! Ich habe eine Bekannte, die konnte am Anfang ( ich war dabei) nur 2 Minuten ohne Pause laufen. Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100km!!!!!, und ist richtig mit sich zufrieden. Kondition kann man gerade durch joggen sehr schnell verbessern. 30 Minuten sind bei besserem Trainingsstand eine gute Zeit. Bis dahin solltest Du extrem langsam laufen, ruhig in gutem Gehtempo, bei Problemen zwischenzeitlich gehen, nur nie stehen bleiben. Viel Erfolg.

Du solltest dich langsam steigern. Vielleicht fährst du am Anfang lieber mal mit dem Fahrrad hin. 30min Joggen als Anfänger und ohne Kondi ist echt zu viel. Wenn du dann in der Arbeit ankommst bist du ja vollkommen außer Puste und total verschwitzt außerdem!

Naja, das mit dem verschwitzt ist nicht schlimm, ich betreu ja nur Tiere in einem anderem Haushalt, ob ich schwitze ist denen egal, hauptsache es gibt essen! Und die Familie dort ist ja im Urlaub :) Ist es denn mit längeren Gehpausen möglich? Also wenn ich jetzt immer versuche eine Minute joggen, eine Minute gehen und das immer im Wechsel oder so?

0
@honeybee11311

Na, wenn du nicht pünktlich dort sein musst, dann fang doch damit an, flotten Schrittes hinzugehen. Und wenn du merkst, dass deine Kondition von Tag zu Tag besser wird kannst du es ja mit Joggen versuchen. Allerdings solltest du dir dafür auch geeignete Schuhe besorgen. Ansonsten belastest du deine Gelenke zu sehr!!

Ich würde dir ja Nordic-Walken empfehlen. Aber es ist nicht jedermanns Ding mit Stöcken durch die Gegend zu laufen.
Allerdings ist es auch für Menschen mit wenig Kondition geeignet und sehr gelenksschonend!!

0
@stonyS89

Danke, ich werde mal sehen, ob ich noch alte sportschuhe finde, mache sonst immer mit meinen sneakern sport :o Danke für die Tipps! :)

0

Was möchtest Du wissen?