Nützen Sit ups bei Übergewicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sorry, aber bei dem Gewicht werden sie wohl mehr Schaden als helfen. Mache lieber viel, viel Ausdauertraining und ernähre dich gesund. Gehe joggen, schwimmen, laufen... so viel wie du nur kannst, 1-2h am Tag. Möglichst wenig rumsitzen, viel bewegen, geh mit dem Hund raus, spiel Fussball (aber nicht nur im Tor rumstehen)... etc.

Und, achte auf die Ernährung, ausreichend essen, aber richtig essen. Vollkorn sättigt viel mehr als "weise Produkte". Verzichte so weit wie möglich auf Süßigkeiten und fettige Sachen (Pizza, Chips)... Du sollst, wie gesagt, nicht hungern, aber darauf achten, was du isst und wie viel davon. Stille deinen Hunger mit hochwertiger Nahrung, Sünden möglichst weglassen - nicht über den Hunger hinaus essen, dann wird das schon.

Man soll es ja auch nicht übertreiben. -1kg pro Woche ist ein guter Wert den man anstreben sollte.

Ob du da schneller Bauchfett verliert kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber das es gut für die Bauchmuskeln ist, ja das ist sicher. Du hast nicht von jetzt auf gleich zugenommen und du wirst auch nicht von jetzt auf gleich einen Traumbody haben. Aber wenn du so weiter machst, dann werden dir die Mädels zu Füssen liegen.

Mach aber auch Ausdauersport. Radfahren und wenn du laufen kannst, dann lauf.

nein. dein essverhalten muss geändert werden. mit diesem übergewicht in deinem alter wirds du später krankheiten bekommen, die im allgemeinen als zivilisationskrankheiten bezeichnet werden: bluthochdruck, schädigung der gelenke (zuerst die unteren), arteriosklerose, diabetes typ 2, etc. es ist zeit für dich und deine mama (die wahrscheinllich für dich kocht und leider deine diese entwicklung unterstützt) aufzuwachen und die ernährung umzustellen. beispiel: die kaloriemenge in einer 100 g schokoladentafel wird verbrannt, wenn man (frau) ca. 10 km am stück geht. soviele situps um dein übergewicht abzubauen, kannst du ja gar nicht machen...

boah wsas hast du gemacht ?? JA aufjedenfall nützen Situps nur wenn du sie richtig ausführst langsam und mit Kraft ! weniger KOHLENHYDRAHTE essen VIEL EIWEIß

arjin97 13.06.2011, 14:33

was meinst du was hab ich gemacht?

0

Nein, nur weniger Essen:

Alle Kohlenhydrate meiden, denn Kohlenyhdrate wandelt der Körper in Zucker um und das speichert er in seinen Fettdepots.

Setz diese Dinge um:

  • keine Süßigkeiten
  • fettarmes Essen + wenig Kohlenhydrate
  • keine Fast Food
  • wenig Fleisch
  • keine Wurst, kein fetter Käse
  • kein Brot /oder nur selten Vollkornbrote
  • kein Alkohol
  • wenig Kaffee
  • viel Obst
  • viel Gemüse
  • wenn braten und kochen, dann ohne Fett (am besten nimmt man ab, wenn man auf gekochte Speißen verzichtet und zu Rohkost umsteigt)
  • nur Wasser und Tee als Getränk
  • nicht rauchen
  • keine Nudeln, keine Kartoffeln, kein weisser Reis

Besser wäre Radfahren oder joggen oder so.

arjin97 13.06.2011, 14:33

Ja ich geh ja schon ins fittnesstudio wollte eig. fragen ob somit schneller der bauch kleiner wird ^^

0
SupraX 13.06.2011, 18:25
@arjin97

Nein, wird er nicht. Sit-ups wirken sich weder auf das Körpergewicht (es sei denn, du hast Bauchmuskeln wie Markus Rühl) noch auf den Körperfettanteil aus.

0

ein bischen mehr zuhause etc wäre schon gut:

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT:nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben.

2.

ABNEHMEN BAUCH

(das bauchmuskeltraining ist in verschiedene levels eingeteilt musst du oben rechts klicken)

http://erfolgreich-abnehmen.abnehmen-infos-4u.com/abnehmen/perfektes-bauchmuskeltraining-in-8-minuten-niveau-2.html

Fahre mit dem Fahrrad oder gehe joggen oder spiele mit der Wii Fit Plus. ^^

Was möchtest Du wissen?