Nürnberger Volksfest Kopfüber Achterbahn fahren (Angst überwinden?)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Looping ist nicht schlimm, ebenso wenig wie jede andere Inversion. Man merkt es ja kaum. Wirklich "schlimm" ist eigentlich nichts an Achterbahnen, aber das einzige, das wirklich aufregend ist und einen Kick bringt, sind hohe, steile und schnelle Abfahrten. Dagegen wirkt jede normale Inversion wirklich lahm. Aber ich muss fairerweise zugeben, dass es manchmal Schrauben gibt, die so langsam durchfahren werden, dass man es in der Tat merkt. Bei Raptor im Gardaland ist das beispielsweise so. Aber auch das ist nicht schlimm. Wenn man sich mal darauf eingelassen hat, ist es wirklich ein schönes Gefühl.

Nimm dir einen Freund/ eine Freundin mit, die dich "zwingt". Klingt im ersten Moment nicht so gut, aber hilft. Hat bei mir auch schon funktioniert. Stell dir einfach vor, dass es in maximal zwei Minuten vorbei ist und dann denk dran, wie sehr du dich ärgern würdest, wenn du nicht gefahren wärst. 

Ich geh am Mittwoch auch hin ;). Du kannst ja erstmal die fahren, die nicht ganz soo viele loopings haben. Also dass du es immer weiter steigst...von harmlos zu...naja wie soll ich sagen. Von harmlos zu viele loopings. Ed gilt eigentlich nur ausprobieren ;) Viel Spaß

is zwar schon bisschen älter die frage, aber egal

0

Bist du schon cyber space gefahren?Wie wr es das erste mal für dich? :D

0

Was möchtest Du wissen?