Nürnberger Geschichte?

2 Antworten

Mit groß rausposaunten Legenden und Sagen haben wir´s hier irgendwie nicht so wirklich. Spontan fällt mir der Ring am Schönen Brunnen ein. Ein bißchen was findest du, wenn du googelst.

Vielleicht ein paar schöne Nebeninformationen: Der Handwerkerhof ist eine moderne Angelegenheit und hat auch nicht viel mit dem Nürnberger Mittelalter zu tun. Für echtes Mittelalter und Historie würde ich empfehlen, über den Henkersteg zu gehen und dann durch die Weißgerbergasse zur Burg hoch zu gehen, recht viel idyllischer wird´s dank der vielen Neubauten in der Innenstadt nicht.

Ja das mit den Neubauten finde ich auch schade aber den henkersteg kannte ich noch nicht, werde mich erkundigen, danke :)

0
@Luckybear

Naja, die Kriegsruinen stehen lassen war halt auch keine Option. Im Gegensatz zu vielen anderen historischen Städten hat sich Nürnberg ja nicht freiwillig modernisiert, dafür hat das englisch-amerikanische Abbruchunternehmen 1945 gesorgt. ;)

Gerade aber in der westlichen Sebalder Altstadt steht noch einiges, vieles davon auch gut saniert in den letzten Jahren.

Geht vielleicht über den Albrecht Dürer-Platz hoch zur Burg und geht dann die breite Rennstrecke zum Hauptmarkt wieder runter, die macht raufwärts eh keinen Spaß.

1
@Jerne79

Naja, die Kriegsruinen stehen lassen war halt auch keine Option.

Doch. War eine Option. Der ursprüngliche Plan des Wiederaufbaus sah vor, dass Nürnberg ein Mahnmal des 2. WK werden sollte. Allein die Straße vom HBF zur Kaiserburg sollte wieder aufgebaut werden. Der Rest sollte eine Ruinenstadt bleiben.

Gruß

Falke

0
@Falkenpost

Ja, aber letztlich hat sich der Plan nicht als ernsthaft durchführbar erwiesen, weil ja auch die Bevölkerung wieder irgendwo hin musste. Mahnmal ist schön und gut, aber Grundstücke haben nunmal auch Besitzer. Hier ist die Aufteilung wenigstens in vielen Bereichen die gleiche geblieben oder lehnt sich an die historische an.

Mir ging es aber auch weniger um die verschiedenen Pläne der Nachkriegszeit als vielmehr um den großen Unterschied zwischen Nürnberg und anderen Städten, die in den 50ern und 60ern ohne Zwänge durch Kriegsschäden ihre historische Bausubstanz abgerissen haben.

1

Danke :)

0
@Luckybear

Was mir noch zu den Sagen und Legenden einfällt:

Radio Gong hat eine Reihe "Geheimes Gongland", die dürfte es auch als Podcast geben. Da werden Sagen, Legenden und Co. präsentiert.

1

Was möchtest Du wissen?