Nüchtern vor der Op? Wie lange?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne das nur so, dass man am Abend zuvor 22:00 Uhr nichts mehr zu sich nehmen darf.....auch nicht rauchen. Das geht vor allen Dingen auch wegen der Übelkeit nach der Op. Wer sich nicht daran hält, kann echt sein blaues Wunder erleben. Viel Glück für die Op und lasse jetzt alles essbare, trinkbare und rauchbare weg!

also vor bauch ops soll man 12 std nüchtern sein bei anderen die nicht mit verdauung etc zu tun haben 6 std so wurds mir zumindest im krankenhaus erklärt bei meiner blinddarmop

viel glück und gute besserung nach und während der op

Du kannst noch etwas trinken, essen natürlich nicht mehr. Aber so ab 4-5 Uhr würde ich gar nichts mehr zu mir nehmen, sicher ist sicher. Alles Gute für deine OP.

jennyblomma 16.08.2010, 01:37

Ach so, und dem Narkosearzt Bescheid sagen wann du das letzte Mal getrunken hast.

0
HammerUndSichel 16.08.2010, 01:44
@jennyblomma

Danke :)

Ich werd versuchen jetzt noch ein bisschen zu schlafen.. Dann wird das auch nicht so schwer :)

0

Eigentlich sagt man, vor einer OP ab Mitternacht nichts mehr Essen, nicht mehr Rauchen und kein Alkohl. Beim Trinken ist es nicht mehr ganz so wild. Da kann man 2 Stunden vor der OP noch einen kleinen Schluck Wasser zu sich nehmen. Bei 15 Op´s am linken Knie kenne ich mich da aus. LG spieli

Das erfährste normalerweise alles von deinem narkosearzt.. bei meiner op warn es glaub ich 12 stunden..

Lieber zuviele Stunden dann zuwenig... jetzt ist schluß...

Was möchtest Du wissen?