Nudeln in Salzwasser kochen, wann kommt das Salz rein?

13 Antworten

das macht kein Unterschied.Du kannst es sofort mit rein geben,oder erst wenn das Wasser kocht.Aber das ist egal.Hauptsache du vergisst es nicht,denn das schmeckt nicht so doll.

Das macht eine zeitlichen Unterschied.

0

@ brokat7

Doch das macht etwas aus, denn Salz verzögert den Siedepunkt des Wassers.

1

Sobald das Wasser kocht macht man das Salz rein. Das geht natürlich auch zu jedem anderen Zeitpunkt bevor die Zutaten im Topf landen, aber das Wasser benötigt dann länger um zu kochen, dacher macht es Sinn erst das Wasser aufzukochen und dann das Salz hinzu zu geben.

Es ist völlig egal. Und es hat auch keinen Einfluß auf die Kochzeit, egal was die Expertoiden hier so schreiben.

Woher weiß man, ob man dem Wasser zum Kochen der Nudeln Salz zugesetzt hat?

Wie könnte man ohne Geschmacksprobe überprüfen, ob man dem Wasser zum Kochen der Nudeln bereits Salz zugesetzt hat?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

...wie soll ich Nudeln kochen?

Hallo alle zusammen, ich würde gerne wissen wie man Nudeln kocht (nur zur Info, es sind KEINE Spaghetties), dazu muss ich wissen :

  • wie viel Wasser
  • was für ein Topf
  • wie viel Salz
  • wann tut man Salz rein
  • auf wieviel Grad muss der Herd sein
  • wie lange müssen die Nudeln kochen
  • wann muss ich sie rühren
  • wie lange sollen sie kochen

Vielen Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Wieso benutzt man Salz zum kochen von Nudeln und Gemüse?

Das Wasser schütte ich doch nachher weg, ist das nicht Verschwendung?

...zur Frage

Nudeln ohne Salz kochen?

Ich wollte mir gerade Nudeln kochen, hab aber jetzt dummerweise kein Salz da und auch sonst nichts da wie Brühwürfel oder andere salzige Dinge

Ist das Nudeln kochen mit Salz unbedingt notwendig oder kann ich nudeln auch in ganz normalem kochende Wasser kochen ? Oder vielleicht richt ja auch ein bisschen Öl

...zur Frage

Ich möchte meine Haare blondieren ( wann ist besser)?

Hallo, ich habe meine Haare vor einem Jahr einmal blondiert leider kam nicht das Ergebnis was ich erwartet hatte raus, deshalb habe ich meine Haare noch einmal blondieren lassen, aber nur an paar Strähnen. Das war auch nicht besser. Ich habe meine Haare dann so gelassen weil ich sie nicht noch mehr schädigen wollte. Meine Haare sind bis jetzt immer noch so und ungefähr bis zu Taille lang. Ich überlege mir dieses Jahr meine Haare wirklich blond zu färben, ich bin mir nur nicht sicher ob ich sie mir schneiden lassen soll und dann blond färben oder sie auf der Länge lassen soll und nur die Spitzen immer wieder schneiden. Meine Spitzen sind zurzeit sowieso sehr trocken deswegen würde ich gleich am Anfang schon bisschen abschneiden lassen. Was meint ihr was besser für meine Haare ist? Lang und blond (Spitzen schneiden) oder kürzer schneiden und blondieren ( etwas kürzer als brustlänge) ? Ich meine auch wegen der Gesundheit meiner Haare und nicht wegen dem Aussehen. Mir ist bewusst das beides meine Haare schädigen wird.

...zur Frage

Wiegen in Salzwasser gekochte Nudeln mehr als nur in Wasser gekochte Nudeln?

Hi!

Habt ihr eine Ahnung, ob wie stark der Gewichtsunterschied ist, wenn man Nudeln (Vollkornnudeln) in Salzwasser kocht anstelle in Wasser ohne Salz. Saugen sich die Nudeln im Salzwasser stärker voll? Wenn ja wie ist das Verhältnis? Oder ist die geringe Salzmenge zu vernachlässigen?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?