Nudeln in Mikrowelle kein Herd?

6 Antworten

In den Antworten sind mal wieder die dümmsten Ammenmärchen über Mikrowellengeräte zu finden.

Natürlich kannst du auch Nudeln in der Mikrowelle kochen. Nur die Portionsgröße würfte relativ begrenzt sein. Schließlich wird je 100 g Nudeln ein Liter Kochwasser empfohlen.

Das dürfte dich interessieren:

https://youtube.com/watch?v=yBbWr-Mw7qo

Kommt drauf an welche nudeln und wie dick die sind. aber wenn das solche instant nudeln sind vom asiatischen markt könntes du ja einfach heisses wasser kochen in der mikrowelle, die nudeln reinpacken oder einfach wasser im wasserkocher kochen und dan rauf gießen.

Lg

Wären es Instant Nudeln, hätte ich es gesagt

0

ja geht,brauchst eben einen glas oder porzellanbehälter/schüssel was auch immer.einen aus metall wirst in der mikro nicht zum kochen bringen

Nein, die Mikrowelle kann essen erwärmen. Fertiglasagne könnte man z. b. in der Mikrowelle machen.

Nein, du kannst in der Mikrowelle nur essen erwärmen, wenn du es schonmal im Topf hattest oder so...

Wenn du sie schon gekocht hast kannst du sie aber in der Mikrowelleerwärmen.

0

Was möchtest Du wissen?