Nudelersatz oder Alternative

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke schon das die asiatischen Reisnudeln sicherlich etwas Kalorienärmer sind - aber die normalen Asianudeln denke ich haben die gleiche Kalorienzahl. Vollkornnudeln haben einen etwa niedrigeren Kaloriengehalt.

Aber wenn es dir um die Gesamtkohlenhydrate in der Nudel geht dann schlagen die gleich zu Buche wie bei jedem Brot - bei Reduktionsdiäten wird die Nudel auch nicht aus dem Speiseplan genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache gerne Gemüsenudeln, z.B. aus Zucchini oder Karotten. Da gibts auch extra ein Gerät für zu kaufen. Eine Art "Bandnudel" kriegt man aber auch mit dem Sparschäler hin. Nur kurz kochen oder in der Pfanne anbraten. Find ich persönlich echt lecker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da schau mal bei Jasmin rein die hat viele Rezepte in Deinem sinne auch Nudelgerichte die aber sonst kaum Kohlenhydrate haben : http://soulfoodlowcarberia.blogspot.de/p/rezepte.html eben alles LowCarb bei ihr.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde weiter Nudeln essen. Schmecken muss es doch! Aber du kannst bei Fleischsoße, Sauce bolognese, Käse, Butter und Cola reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?