Nudelauflauf mit Schlagsahne?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja sicher, ich nehme nie Kochsahne. Unter Umständen musst du die Sahne, wenn das Ganze zu flüssig ist, etwas reduzieren.

ja, du kannst auch süße sahne nehmen.

wird der nudelauflauf dann nicht süß?

0
@middlea

nein, er wird nicht zu süß. du gibst ja bestimmt noch reibekäse obendrauf. hast du auch noch schinken

1
@middlea

Darfst nur keinen Zucker rein geben.

Soweit ich das begriffen habe, nennt man die "süße" Sahne deshalb so, weil sie eben keine saure Sahne ist. :)

Wenn du eine feine Zunge hast, bemerkst du, dass pure süße Sahne nur ganz leicht süßlich schmeckt. Das liegt am Milchzucker (Lactose).

Schon zu Uromas Zeiten hat man süße Sahne zum Kochen und abschmecken von Soßen verwendet.

1

Kannst du machen, kein Problem

Cremefine ec.. sind Mist , nimmt am besten sauren Rahm, Sahne ist zu süß aber es geht noch gerade. Ohne Wasser.

was meinst du mit ohne wasser?

0

saurer Rahm flockt aus bei hohen Temperaturen. Wenn dann Creme fraiche. Aber die würde ich nur nehmen, wenn die säuerliche Note nicht stört. Süße Sahne ist nicht süß, ihr fehlt halt nur die säuerliche Note. DAs ist alles. Wenn man "süße" Sahne für Nachtisch benutzen will, muss man meistens ordentlich Zucker hinzufügen,weil sie eben nicht süß ist.

1

Ja, auch das geht..

Ich koche öfter mit Schlagsahne. - Kein Problem.

Was möchtest Du wissen?