Nucleotide Phosphorsäure?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nokleotide haben (einen) Phosphorsäurerest(e), so einen Rest nennt man Phosphat. Es ist also beides richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Nucleotid besteht aus einem Phosphor Molekül, einem Zucker Molekül und einem Basenbestandteil Guanin+Cytosin oder Adenin+Thymin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von disg21
22.11.2015, 13:10

Könntest du mir das mit dem Phosphor Molekül einmal erklären?

0

Was möchtest Du wissen?