ntoskml.exe beschädigt oder fehlt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du in das Verzeichnis wechseln willst musst Du eingeben: cd system32 danach ENTER drücken und schon bist Du da. Verstehe allerdings nicht genau, was Du wirklich machen willst... Mit Deiner Wiederherstellungs-CD...? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann möchtest Du die Datei ntoskrnl.exe von externer Platte in Dein Windows-Verzeichnis System32 kopieren. ## Ich würde einfach mit einer Linux-CD starten, die C:-Partition und das externe Laufwerk mounten und dann die Datei rüber kopieren. Gibt natürlich auch noch andere Lösungen - aber die geht recht schnell.

waehmi 25.10.2012, 20:30

super tolle Antwort werde gleich loslegen. Habe aber leider keine Linux-CD. Muß es mit kopieren versuchen.

0
pcHeiler 25.10.2012, 20:39
@waehmi

Da musst Du mit DOS-Befehlen arbeiten. Beispiel: Wenn Deine externe Platte LW D: ist # Beispiel #: copy d:\ntoskrnl.exe c:\windows\system32

0
pcHeiler 25.10.2012, 20:41
@pcHeiler

...ich hoffe, Du hast bemerkt, dass Du den Dateinamen falsch geschrieben hast - richtig ist (ich scheib´s mal groß) NTOSKRNL.EXE

0
waehmi 25.10.2012, 20:51
@pcHeiler

danke für den Hinweis. Habe vor lauter Aufregung einen Fehler gemacht, aber in meinen Computer habe ich alles richtig geschrieben.

0
waehmi 25.10.2012, 21:00
@pcHeiler

habe es alles so gemacht wie angegeben. Jetzt kommt die Frage überschreiben oder nicht. Wenn aber diese Datei doch nicht beschädigt ist und es noch was anderes ist, wie soll ich vorgehen?

0
pcHeiler 25.10.2012, 22:16
@waehmi

Vorher erst die Originaldatei umbenennen. Dann den Kopiervorgang wiederholen. Wenn Du in dem Verzeichnis mit der Originaldatei bist geht das so: ren ntoskrnl.exe ntoskrnl.old Später hast Du dann noch die möglichkeit, die Datei wieder zurück zu benennen und alles ist wieder beim Alten.

0
waehmi 02.11.2012, 23:21
@pcHeiler

danke. Habe die ntoskrnl.exd expandiert, aber der PC startet das Windows nicht. Jetzt kommt auch keine Fehlemeldung mehr dafür ein schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Minuszeichen an der linken Ecke

0

Was möchtest Du wissen?