Nsasenbluten und kopfschmerzen Zusammenhang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht steigt dein Blutdruck kurzzeitig an und du hast daher Kopfschmerzen und Nasenbluten. Dein Blutdruck müsste gemessen werden, während du die Beschwerden hast. Vielleicht kannst du dir in der Apotheke ein Messgerät besorgen oder kannst dir ein Messgerät ausleihen, die Werte solltest du dann gleich für den Arzt dokumentieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheint ja was echtes zu sein. Würde dir deswegen direkt anraten einen echten Arzt aufzusuchen. Die wenigsten auf gutefrage.net werden wohl Medizin Studiert haben & deswegen werden hier gestellt Diagnosen wohl auch mehr schlecht als recht sein.

Leider keine direkte hilfe zu deiner Frage aber dennoch ein gut gemeinter Rat. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Kalziummangel

- Kaliummangel

- Eisenmangel

wären übliche Verdächtige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?