NS-Ideologie: Was könnte eine Leitfrage sein?

4 Antworten

Hallo!

Vieleicht könntest du das Thema unter folgender Fragestellung analysieren:

Sozialdarwinismus, Antisemitismus und Führerprinzip. Über die Ursprünge und historischen Vorbilder  der NS-Ideologie.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Lg

Computerliebe

PS.: Aus dem Titel kannst du natürlich auch eine Frage machen ;-)

wie wäre es mit dem: Deutschen Untertanengeist...der auf die extremen Erziehungsmethoden die in Deutschland üblich waren.. ( die schwarze Pädagogik, ist ein gutes Buch dazu)

denn nur ein Volk das zur Kritiklosigkeit, Leichtgläubigkeit, Wundererwarten, dem Hang zur Mythenbildung, Rassenvorurteile und Rassenhaß...erzogen wird kann so geschlossen inhuman handeln..

1861 der Dichter Emanuel Geibel...."Und es mag am deutschen Wesen - Einmal noch die Welt genesen." :(

2

Der Ansatz klingt nicht schlecht, wie würdest du die konkrete Leitfrage formulieren?

0
55
@jaaaheia

Ich würde direkt das Zitat vom Dichter nehmen.. denn die Erziehung ist ja kulturell bedingt.. und hat ja ges. gesellschaftlich zu dem kollektiven Größenwahn geführt m.l.G.

1
2

Was hältst du von: Inwiefern fand die Ideologie des Nationalsozialismus' Nährboden in der Deutschen Gesellschaft?

0
55
@jaaaheia

ja geht auch... würde aber den Satz um die Wörtchen..... vor, um zu gedeihen .. am Ende ergänzen..

1

Der Gewalt sät ,der wird auch Gewalt ernten.

Was möchtest Du wissen?