NRW, Realschule 10. Klasse wiederholen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

Du kannst Klasse 10 freiwillig wiederholen, solange keinen Q-Vermerk hast. Wenn Du es nun in Mathe noch auf eine 4 schaffen könntest, wäre sogar der Q-Vermerk noch in Reichweite, da du die 4 durch die 2 in Englisch ausgleichen kannst. Die 5 in Erdkunde, sowie maximal zusätzlich noch 2 Vieren bei den Nichthauptfächern, kannst Du jeweils durch ein "gut" ausgleichen.

Alternativ kannst Du den Q-Vermerk noch an einer Einjährigen Berufsfachschule bei entsprechenden Leistungen nochholen. Diese Schulen sind nicht sonderlich gefragt, dazu brauchst Du lediglich den Realschulabschluss. Ausserdem wird diese Schule bis zu 12 Monate auf eine nachfolgende Berufsausbildung angerechnet. Mit einer Berufsausbildung kannst Du dann auch noch ab 19 das Abitur (ohne Q-Vermerk !) in NRW an einem Weiterbildungskolleg machen.

Ein weiteres Weg ist ein dreijähriger Bildungsgang an einem Berufskolleg der eine schulische Berufsausbildung mit der Fachhochschulreife kombiniert. Du kannst dann direkt im Anschluss in einem Jahr das Vollabitur an der FOS 13 machen. Die FOS 13 setzt immer eine abgeschlossene Berufsausbildung voraus !

Hier mal ein Link, dort für Dich §§ 23 und 41:

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?anw_nr=2&gld_nr=2&ugl_nr=223&bes_id=7588&aufgehoben=N&menu=1&sg=0

Was möchtest Du wissen?