Npd verbieten ja nein ich weiß nicht naja Umfrage kein langer Text ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Nein 40%
Ja 40%
Vielleicht weis nicht ganz genau aber ...... 20%
Andere Idee ...... 0%
Halte mich raus 0%
Naja ...... 0%

5 Antworten

Nein

Ich bin gegen ein Verbot.

Zum Einen halte ich es für wichtig, dass über alles, das schließt die NPD mit ein, offen diskutiert werden darf. Ein Verbot würde diesen Ansatz zunichte machen.

Weiter denke ich, die NPD ist nicht das eigentliche Problem. Rechtsradikalismus ist das Problem. Die NPD ist lediglich ein Symptom dieses Problems. Daher macht es nicht viel Sinn, das Symptom zu verbieten. Vielmehr sollten wir das eigentliche Problem angehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja

Sind nicht gerade die hellsten Köpfe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turkmen1996
26.11.2016, 14:11

OK dankr

1
Kommentar von Lestigter
26.11.2016, 20:46

Eine subjektive Antwort ohne Nachweis.

0
Nein

Wenn eine Demokratie Angst hat und das nur über ein Verbot bekämpfen kann, das wäre ein Armutszeugnis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turkmen1996
26.11.2016, 14:17

OK danke 

1
Kommentar von Ervo17
26.11.2016, 14:35

wenn eine Partei die FDGO angreift und jegliche Menschenrechte ignoriert...

dann brauchen wir nicht von einer Demokratie sprechen, schon gar nicht von einer Duldung einer Organisation dieser Art ...

0
Ja

definitiv JA !!!!!!!!

solche Verbrecher haben in einer Demokratie nicht zu suchen !

durch die Bank sofort verhaften und alle hinter Schloss und Riegel !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vielleicht weis nicht ganz genau aber ......

Heikles Thema

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?