"Now I am Death. The Destroyer of Worlds"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich würde mal sagen, dass derjenige der das gesagt hat gestorben ist nachdem er viel Leid in die Welt gesetzt hat und das dann als Abschied in die Welt gegeben hat. So würde ich es interpretieren. Und ich kann eigentlich nichts über dieses Zitat sagen. ^^

Wichtig erscheint mir, dass es "of worlds", nicht "of the world" heisst, also: "Zerstoerer von Welten", nicht "Zerstoerer der Welt". Das legt fuer mich nahe, dass es nicht um die Zerstoerung des Planeten Erde oder dergleichen geht (warum sollte dann "worlds" im Plural stehen?), sondern um die subjektiven Welten der Menschen, die sterben, und die mit dem Tod des jeweiligen Menschen unwiederbringlich verloren sind, da niemand die Welt exakt so wahrnimmt und interpretiert wie die Verstorbenen.

Es ist eine Textpassage aus dem Bhagavad Gita, einer zentralen Schrift des Hinduismus. Zitiert wurde es von Robert Oppenheimer, Leiter des Manhatten-Projekt, mit den Worten “Now, I am become Death, the destroyer of worlds.”

Soweit ich weiss heisst es : "Now i become Death , the destroyer of Worlds." und dieses Zitat stammt von einem Physiker Namens: J.Robert Oppenheimer. Er ist Miterfinder der Atombombe.

Ich interpretiere es so: Die Erfindung der Atombombe ist schrecklich. Sie hat eine zerstörerische Kraft (The Destroyer of Worlds) . Das "Now I´m dead" würde ich so interpretieren , dass er sich selber Vorwürfe gemacht hat für die Erfindung und sich nun "Freut" endlich Tot zu sein um das Leid nicht mehr zu sehen.

Afkpu 01.05.2013, 19:19

Absolut richtig, nur ich glaube das Zitat war eher im Hinblick "Nun bin ich der Tod [...] im Sinne "Personifikation / Erschaffer des Todes geworden. Finde nur leider die entsprechende Quelle nicht mehr.

0
Tobias87 01.05.2013, 21:39

Achtung: Es heisst "I"m death", nicht "I'm dead", also "Ich bin der Tod", nicht "Ich bin tot".

0
FelixHannover 02.05.2013, 21:34
@Tobias87

Tatsächlich ist es die indische Gottheit Shiva, die für Zerstörung steht, der diese Passage sagt, bzw. ihr zugeordnet ist. Die Passage kommt aus der hinduistischen Schrift Bhagavad Gita.

0

Was möchtest Du wissen?