Novation NOVLPD02 Launchpad S

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist seinen Preis durchaus wert. Das Launchpad eignet sich vor allem fürs Steuern von gridbasierten DAWs (Ableton, Bitwig etc). Es hat aber keine druckempfindlichen Pads, daher solltest du dich besser nach anderen Pad-Controllern umsehen, wenn du damit Beats bauen willst. Akai MPC Element oder Korg padkontrol wären da schon eher geeignet.

naja ich hab mir ja auch schon viele Videos angesehen und die machen alle so etwas ähnliches damit. Hat sich ganz gut angehört.

0
@TaViRi

Du solltest nicht den Fehler machen und das Launchpad als Instrument ansehen. Es ist ein Controller und der Sound kommt nach wie vor von deiner DAW, nicht vom Launchpad. Und wie gesagt: du hast da einfach keine druckempfindlichen Pads - d.h. wenn du die Pads nutzt um Samples oder Noten einzuspielen, kommen die immer mit maximaler Lautstärke an und so kannst du einfach keine Dynamik erzeugen und endest damit, dass du dann doch alles mit der Maus einzeichnest.

0
@Beatinfected

ok das überzeugt mich es nicht zu kaufen. Vielen herzlichen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?