Novaminsulfon hintereinander nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bis zu viermal täglich. Je nach Schmerzstärke und Körpergewicht je 15 - 40 Tropfen. Bei hoher Dosierung ist eine leichte Blutdrucksenkung  / Benommenheit zu beachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel Tropfen nimmst du denn jedesmal? 20, 30 oder 40?

Wenn du so oft Kopfschmerzen hast und mit dem Blutdruck Probleme hast (hängt ja evtl. zusammen) wurde das mal ärztlich abgecheckt? Wenn ja wann warst du das letzte mal beim Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelinal
31.08.2016, 17:27

Ich nehme 20 und war letztes Jahr Dezember und dieses Jahr Februar je 1 Woche im Krankenhaus und wurde komplett durchgecheckt, wurde aber keine Ursache gefunden

0
Kommentar von Fischi1310
31.08.2016, 17:31

Sind die Kopfschmerzen sonst auch schon immer aufgetreten oder erst seit kurzem?
Nimmst du Tabletten zum Blutdruck senken?
Und wie schwer bist du wenn man fragen darf?

20 Tropfen sind insgesamt jetzt nicht soviel, sodass ich sagen würde wenn die erste Dosis nicht hilft dann nach einer halben bis einer Stunde kannst du ruhig die Dosis erhöhen, aber am besten erstmal nochmal 10 Tropfen.

Würde mich aber trotzdem nochmal um eine  Abklärung bei einem anderen Arzt, Krankenhaus bemühen.

0

Hi angelanal,Kopfschmerzen sind ein Symptom mit vielen Ursachen wie zB Herz-Kreislauferkrankten,Uhrprobleme vor allem Innenohr,auch cerbrale  Probleme sind ursächlich.Hyper-und/oder Hypotonie oder auch Blutarmut sollten genau so beachtet werden.Symptomatische Einnahme von Schmerzmittel sollte nur kurzfristig erfolgen.Sonst:Medikamentenverursachte Kopfschmerzen.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?