Novaminsulfon 500 mg wie viele darf ich am tag nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Einzeldosis beträgt 500-1000mg. Eine Tagesdosis 3000mg.

Laut Beipackzettel und Angaben meines Arztes. Ich nehme Novalgin selbst - ebenfalls die 500er.

Du bist wegen der Schmerzen aber in Behandlung, ja?

(Angaben ohne Gewährt - selbstverständlich)

ja bin ich. ich hab ohrentropfen bekommen. ich lebe ja im ausland und hier heißen die medikamente leider völlig anders als in deutschland.

0
@Kariyou

Wenn du in Behandlung bist, dann ist ja alles okay.

Wenn das "Hier heißen die Medikamente völlig anders" auf "Novaminsulfon" bezogen sein soll: Der Name ist auch hier gängig. Aber allgemein eben als Novalgin bekannt(er). Der Wirstoff - Metaminzol - ist der selbe.

0
@EdgeOfReason

Ja also alvedon werden die schmerztabletten hier genannt und in den ohrentropfen die ich nutze ist penicillin enthalten. Und laut dem was ich so gelernt hab dürfte der wirkstoff so gut sein gegen das exemen.

also die ohrentropfen heißen Terracortril med Polymyxin B

0

Das steht im Beipackzettel,Aber sicher nicht mehr als 2 Stück am Tag.denn 500 mg sind schon sehr starke Tabletten.Warum bist Du nicht zum Notdienst gegangen.Zur Not gehe in die Klinik-

Bin ich gewesen aber die wollten mir kein antibiotika verschreiben. 500 mg is viel aber leider hält es nicht sehr lange.

0

Was möchtest Du wissen?