Nougat-Sahne will nicht steif werden!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst das Ganze zuerst getrennt verarbeiten, dann erst wird es eine homogene Masse!


Man nehme: ;o)

° 150 g Nougat

° 200 ml Sahne

Zubereitung

Nuss-Nougat über dem heißen Wasserbad schmelzen und dann wieder abkühlen lassen. Die Sahne sehr steif schlagen. Dann die abgekühlte Nougatcreme unter die Sahne ziehen. Das Ganze gut durchkühlen lassen, ca. 30 Minuten evtl. auch etwas mehr.


Ich wünsche Dir gutes Gelingen für den 4. Versuch und anschließend einen guten Appetit! :o)

Vielen lieben Dank für die Spitzenbewertung meiner Antwort.

0

Sahne sollte eigentlich nie gekocht oder gewärmt werden beim Schlagen da wird keinesfalls eine gute steife Sahne herauskommen, allenfalls selbst gemachte Butter. Schlagsahne sollte immer bei Zimmertemperatur geschlagen werden mit Sahnesteif ( ein Päckchen für etwa 200-250 Gramm Sahne). Zusätze wie Nougat , Schokolade oder Früchte müssen extra vorher zubereitet werden durch Schmelzen oder Pürieren und vor dem Zugeben auf die selbe Temperatur wie die Sahne gebracht werden. Beim Eismachen ist es allerdings anders, hier empfiehlt es sich, die Milch nochmals leicht abzukochen und für geschmackvolleres Eis auch die Sahne ( gute Mischung : 3 Teile Milch und ein Teil Sahne) und die Zugabe von Fruchtsäften kann ebenfalls kurz erwärmt werden auf etwa 80 Grad. Dann die erkaltete Menge in die Eismaschine geben. Das Eis wird dadurch haltbarer und eventuelle Bakterien abgetötet.

Hast Du Sahnsteif verwendet?

Ich habe genau so eine Schokoladentorte gebacken und die Sahne genau so, eben nur mit aufgelöster Schokolade, hergestellt und es hat einwandfrei geklappt.. natürlich aber mit Sahnesteif

Was möchtest Du wissen?