Notwehr wegen Drohung?

15 Antworten

Zum Einen ist es nicht in Ordnung, dass du ihm sein Geld nicht wieder gegeben hast. Klar, ist es auch nicht richtig, dass er versucht hat, deine Email zu knacken. Das hat aber mit dem Geld rein gar nichts zu tun. Zum Anderen kannst du dich nicht auf Notwehr berufen, denn du hast ja zuerst geschlagen. Rede mal mit deinen Eltern darüber, so etwas sollte man auch ohne Polizei regeln können, zumal du als Minderjähriger sowieso keine Anzeige erstatten kannst. Das müssten deine Eltern, als deine gesetzlichen Vertreter machen.

Puuhdas ist echt schwierig, ganz ehrlich sollte man immer ein super Verhältnis mit seinen Eltern haben und ihnen sowas erzählen können. Das würde ich an deiner Stelle machen, sie haben einfach mehr Erfahrung! Und das du zuerst geschlagen hast ist nicht gerade klug gewesen aber erpresen, drohen und hacken sind noch schlimmer

Das man den ersten Schlag abwarten muss ist ein dummes Gerücht. Wenn du davon ausgehen musst das ein Angriff unmittelbar bevor steht darfst du mit angemessener(!!!!) körperlicher Gewalt reagieren. Dies zählt als Notwehr

Was möchtest Du wissen?