Notwehr gegen einen ,,Horror Clown´´ mit Softair Waffe? [Bild]?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Airsofts sind zum Airsoftspielen, bedingt auch zum Zielschießen geeignet - nicht zur Selbstverteidigung.

Problem 1:
Du darfst eine Airsoftwaffe nicht führen - nur verschlossen transportieren. Ein Verstoß dagegen kann eine sehr hohe Geldstrafe bringen.

Problem 2:
Airsofts haben keine Mannstoppwirkung. Ein Treffer mit einem Pullover tut fast nicht weh, ein Treffer mit Winterjacke ist kaum spürbar.
Selbst ein Gesichtstreffer muss einen "Horrorclown" mit einer dicken Gummimaske nicht stoppen - er wird davon womöglich nur provoziert und greift dann mit dem Messer, etc. wirklich an. Dann stehst du dumm da.

Ob diese Killerclownsache viel zu sehr gehyped wird oder nicht, das soll jeder für sich entscheiden.
Wenn du Angst hast, kauf dir Pfefferspray (bzw. Tierabwehrspray).
Nutzen darfst du den aber auch nur dann, wenn dich die Person angreifen will. Wenn der Typ nur da steht, darfst du nicht hinrennen und ihm ins Gesicht sprühen...

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Branbaer
27.10.2016, 15:38

Vielen Dank für deine Antwort. Versuche noch einen Pfefferspray mir zu besorgen :D. MFG Branbear

1
Kommentar von Dave0000
27.10.2016, 15:49

Im Ernst? Wegen der Clowns??
So bekloppt müsste ich sein
Es gibt Nazis ,den IS und genug andere gefahren
Aber wegen den Clowns die nur Pranken wollen gehst du dir Pfefferspray holen?? Alles klar...

1

Du darfst - auch wenn es nur Spielzeugwaffen sind - diese Gegenstände überhaupt nicht führen, also in der Öffentlichkeit mit Dir herumtragen. Da wird es schwierig, damit zu schießen, wenn sie zuhause im Schrank liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, darf man natürlich nicht. du kannst dich zurückziehen dann ruf die Polizei. das die leute gleich durchdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eingesetzten Mittel sind immer zu rechtfertigen
Wenn ein Clown dich erschreckt darfst du ihn nicht niederschiessen
Wenn er dir aber einer Messer versucht in die Brust zu rammen darfst du dich natürlich verteidigen

Wie es gesetzlich ums tragen der Waffe in der Öffentlichkeit steht kann ich aber nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Branbaer
27.10.2016, 15:32

Um gottes willen will ihn ja nicht ,,niederschießen´´ ;D. Aber danke für dein Kommentar

0
Kommentar von Dave0000
27.10.2016, 15:46

Naja mit eine solchen softair kann man schnell mal ein Auge zerstören
Und ich als Staatsanwalt würde dir schon vorwerfen das du das Ding "rein zufällig" dabei hattest

0

Bei Notwehr (§32StGB) darfst du alles zur Abwehr benutzen.
Bei einer Airsoft wirst du dich hinterher wg einer OWI bezüglich §42a WaffG ( Führen einer Anscheinswaffe) verantworten müssen.
Zur Wirkung: Da kannst du auch mit Zahnstochern oder Kieselsteinen werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst dieses Teil überhaupt nicht in der Öffentlichkeit führen.

Das wäre ein Verstoß gegen das Waffenrecht und hätte sehr erhebliche Konsequenzen,.

Ach ja - und das mit den angeblichen "Killerclowns" beruht auf einem Medienhype, der wiederum auf mehrere Jahre alten Videoschnipseln basiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, das es da ausnahmen gibt, nur weil es Clowns sind.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?