Notrufmissbrauch strafen

6 Antworten

Na prima. Da sollte der Anrufer schon mal anfangen, ganz fett zu sparen. Die Kosten für diesen Einsatz wird er bezahlen müssen, und da geht es schon ganz schnell in den fünfstelligen Bereich.

Außerdem kann er sich auf ein sehr empfindliches Urteil einstellen, denn bei dieser Straftat verstehen die Gerichte absolut keinen Spaß.

Da werden Rettungskräfte unnötig an einen Einsatz gebunden, und Menschen, die tatsächlich Hilfe brauchen, haben (um es gelinde auszudrücken) Nachteile dadurch.

§ 145 Strafgesetzbuch:

(1) Wer absichtlich oder wissentlich

1.
Notrufe oder Notzeichen mißbraucht oder
2.
vortäuscht, daß wegen eines Unglücksfalles oder wegen gemeiner Gefahr oder Not die Hilfe anderer erforderlich sei,

wird mit

Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe

bestraft.

Unabhängig vom Strafrecht, kommt dann noch die zivilrechtliche Schadensersatzforderung dazu. Alles in Allem:

Ein sehr teures "Vergnügen"

Europaweit 110 bzw 112?

Ich schaue gerade auf Streife - Die Spezialisten. Da wurde am Anfang gesagt, dass man EUROPAWEIT, wenn man Hilfe braucht, die 112 bzw 110 wählen kann. Stimmt das?

...zur Frage

Nächtliche Reanimation eines Nachbarn. :-(

Hallo Leute..

Gestern Nacht gegen ca. 1 Uhr morgens während ich mich schlafen legen wollte, klopfte jemand Lautstark an meiner Wohnungstür, als ich auf Grund dessen natürlich aufgestanden bin um nachzuschauen und die Wohnungstür öffnete war meine Nachbarin (eine ältere Dame) total in Panik und meinte das irgendetwas mit ihrem Mann nicht stimmt.

Als ich natürlich nachgeschaut habe und festgestellt habe das ihr Mann nicht mehr atmet, fragte ich die Dame ob sie schon den Notruf gewählt hat, aber vor Panik hat sie das vergessen und bittete mich darum irgendetwas zu unternehmen, da sie wusste das ich bei der Freiwilligen Feuerwehr bin.. Jedenfalls zögerte ich nicht lange und setzte einen Notruf ab. Nach dem Notruf wollte ich eig. unverzüglich mit der Reanimation beginnen, aber instinktiv rief ich Telefonisch noch schnell meine Cousine an die im Nachbarhaus wohnt und Ärztin (Internistin/Kardiologin) ist, aus dem Grund da ich wusste das sie Zuhause ist denn wir haben davor eig. noch miteinander getippt. Nach dem Anruf fing ich sofort mit der Reanimation an, bis dann endlich meine Cousine recht schnell da war und mir geholfen hat. Als dann der Rettungsdienst (inklusive Notarzt) dann auch vor Ort waren versuchten alle gemeinsam gute 2 Stunden zu reanimieren - ohne Erfolg. Der Mann starb noch vor Ort.

Jetzt mach ich mir Vorwürfe!! Kann es sein das der Herr wegen mir verstorben ist? Weil ich nicht sofort mit der Reanimation begonnen habe direkt nach dem Notruf? :-(

...zur Frage

Wie verständigt man als Gehörloser den Notruf?

Guten Abend!

Seitdem ich gehörlos bin, frage ich mich wie ich als Gehörloser den Notruf verständige. Ich habe bis heute eine Schule mit dem Förderschwerpunkt hören besucht. Dort habe ich zwar die Lehrer gefragt, aber diese konnten mir nicht weiterhelfen.

Jetzt habe ich letztens einen Erste Hilfe Kurs besucht und dort gefragt (Die Ausbilderin war auch gehörlos), da hieß es Notfallfax. Ich habe überhaupt kein Faxgerät! Gut, wenn es von zuhause aus sein muss, einfach den Nachbarn Bescheid geben. In der Innenstadt natürlich einen Passanten drum bitten.

Jetzt gehen wir aber mal in die Annahme, ich befinde mich wo, wo es gesellschaftlich sehr ruhig ist, z.B. auf dem Feld. Da kann es schon mal länger dauern, bis ein Passant vorbeikommt.

Kann man eine SMS an den Notruf, also Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr schreiben oder wie verständige ich im Falle des Falles den Notruf?

Danke im Voraus für Antworten! :-)

Liebe Grüße und schönen Abend noch - GD

...zur Frage

Malteser Krankenwagen besser?

Hallo zusammen

Es gibt ja Notruf Nr 112 für und aber auch malteser Leitstellen die man anders wählen muss statt 112 also für Krankenwagen!!

Was ist da der Unterschied

Bei manche Krankenwagen stehen Feuerwehr Rettungsdienst drauf, bei manche malteser gibt's da eine unterschied welches vielleicht erfahrener ist

Vielen dank

...zur Frage

Ich rufe angeblich immer den Notruf an?!

Hey vor 20 min klingelte ein Feuerwehrmann bei uns und fragte ob alles ok ist. Darauf sagte ich ja was soll denn sein ? Er meinte ich habe angerufen wegen eines Dachstuhl brandes... Das verwunderte mich denn ich habe nicht angerufen das versuchte ich den Feuerwehr man und den Polizisten zu erklären... Nachdem ich alles erklärt habe haben sie gemeint sie melden sich nchomal und sind dann gefahren. Ebend kam dann wieder die Polizei nur mit dem Rettungsdienst. Sie meinte ich hätte gesagt mein Vater hätte ein Herzinfakt. Als ich wieder meinte ich hätte nicht angerufen meinten sie der Anruf kam aber von unserem Festnetz. Ich meinte das Festnetz Telefon sei Kaputt und das Konnte mein Vater bestätigen. Der Polizist sah das auch... Trotzdem glauben sie das ich angerufen habe, und namen erstmal meine Fritzbox mit um alles zu untersuchen (bin mit internet Stick on) Weis einer was jetzt Passiert denn ich mach mir sorgen das ich ärger bekomme obwohl ich nichts gemacht.

...zur Frage

Und noch einmal borderline und arbeit?

, Meine erste frage hatte sich darauf bezogen, ob man mit borderline im rettungsdienst arbeiten kann. Leider hatte ich zu wenig informationen preos gegeben,was ich jetzt hier nach holen werde. Ich habe borderline mit den Hauptsympthomen Trennungsangst, Autoaggressives verhalten, extreme enwertung von lebenspartnern und freunden, Kontaktvermeidung in form von plötzlichen kontaktabbrüchen,psychosomatische sympthome bei starker innerer anspannung und Suizidalität. Trennungsangst, Autoaggressives verhalten,die psychosomatiachen sympthome und die suizidalität sind so weit bearbeitet das es mir keinerlei probleme mehr macht. Ich kann mit allemdavon sehr gut umgehen, ich schneide mich nicht mehr seid längerem, ich gefährde keine anderen menschen. Die kontaktvermeidung sind nur im bezug auf das private umfeld Familie etc. Die extreme entwertung ist momentan noch in bearbeutung, wird aber stetig besser. Meine schlafstörungen bessern sich langsam aber sicher auch durch die therapie. Vielen dank wenn sich jemand das alles bis zum ende durch gelesen haben sollte. Ich hoffe, das mir vielleicht jemand aus dem bereich Rettungsdienst oder auch feuerwehr mir da eine rückmeldung geben könnte, wie er/sie das sieht, ob das machbar ist. Liebe grüße an Alle.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?