Notruf per Handy ohne SIM-Karte?

4 Antworten

Notrufe von einem Handy sind künftig nur noch mit einer betriebsbereiten SIM-Karte möglich. Die bisherige Möglichkeit, Notrufe auch ohne SIM-Karte absetzen zu können, wird gesperrt. Dies geht aus einer am Freitag ( 27.02.2009) vom Bundesrat beschlossenen Verordnung über Notrufverbindungen hervor. Demnach können Notrufe an die Nummern 110 und 112 künftig nur noch von Handys abgesetzt werden, in denen eine aktive SIM-Karte steckt. Gleichzeitig müssen die Netzbetreiber sicher stellen, dass im Ernstfall auch Notrufe netzfremder Kunden vermittelt werden. Mit der neuen Verordnung will der Gesetzgeber unter anderem dem Missbrauch der Notrufnummern vorbeugen. Die "bisher festgestellten sehr häufigen missbräuchlichen" Anrufe von Handys ohne Karte seien nun nicht mehr zulässig, heißt es in der Verordnung. Dieter Tembaak - Sanitätsschule Tembaak

Um deine Frage zu beantworten fange ich mal vorne an:

Alle Mobilfunkbetreiber (also D1,D2,E-Plus,O2 usw.) haben einen gemeinsamen Standard, den sogenannten GSM (steht für: Global Standard for Mobile Communication). Dieser beinhaltet u.a. die Eingenschaft, dass die Notrufnummer 112 von jedem Endgerät (also Handy, Autotelefon usw.)aus auch ohne Karte gewählt werden kann (Übrigens sogar bei eingelegter Tastensperre, viele Leute rufen beim Notruf an und merken das gar nicht).

Nun zu deiner Frage: Damit ein Mobiltelefon im Netz telefonieren kann, meldet es sich beim Einschalten an. Dies dauert nur 1-2 Sekunden, jedoch kannst du erst nach einiger Zeit "normal" telefonieren.

Um "normal" zu telefonieren, muss das Netz dich erkennen. Hierzu sendet dein Telefon seine Seriennummer IMEI (International Mobile Equipment Identification) und von deiner Karte, wenn du deine PIN richtig eingegeben hast, die IMSI (International Mobile Subscriber Identity). So hast du dann auch nur Zugang zu Netzen, für die du freigeschaltet bist (z.B. als T-Mobile Kunde ins D1 Netz, nicht aber D2)

Beim Notruf 112 sendet dein Handy ohne Karte nur seine IMEI, mit Karte IMEI und IMSI. Der Notruf wird von allen Basisstationen bevorzugt behandelt, das heisst wenn du D1-Kunde bist, würde eine D2-Basisstation deinen Notruf trotzdem aufnehmen und durchschalten.

In den Notrufzentralen wird bei Notrufen von Handys ohne Karte sogar angezeigt über welchen Netzbetreiber der Notruf hereinkommt.

Und zum Kommentar von "Hirnlos": Tut es, ein Handy ist im Grunde ein Digitalfunkgerät, das gleichzeitig senden und empfangen kann.

Ich glaube es geht auch ohne SIM Karte. Aber ich frag mich trotzdem noch, warum du das wissen willst? Schabbernack treiben??? Kann dann teuer werden, denn auch dein Handy ist auffindbar ohne SIM Karte

23

Das ist doch eine ganz legitime Frage. Man muss nicht immer gleich die Paranoia zücken...^^

0
35

Wir haben uns das neulich gefragt und waren alle ratlos.

WO

meldet sich das Handy an, um den Notruf abzusetzen?

Ich bin ja kein Troll, wenn du mal in mein Profil guckst...
0

Ich habe damals auf meinem alten Handy also kein Smartphone mal einen Anruf bekommen obwohl die simkarte nicht drin war?gruselig wie geht das?Rätsel bis heute?

Handy,altes Nokia/kein smartphone,Anruf,unbekannt

...zur Frage

Was passiert wenn man die Polizei mit einem HANDY mehrfach anruft, ohne etwas zu sagen?

Also angenommen ich wäre in einer Notfall Situation wo mich z.B. jemand entführt hat, mich in irgendein Haus oder ne Hütte geschleppt hat und mich nach nem Handy durchsucht hat. Weil er keins gefunden hat ist er vllt gerade kurz in den Nebenraum gegangen, weil er denkt ich hab eh nichts dabei und kann auch nicht wegrennen. Wenn ich jetzt aber doch ein Handy habe, würde ich wenn ich die Polizei anrufe ja kaum was sagen können, da der Entführer das dann hört, weiß dass ich doch ein Handy hab und es mir weg nimmt. Wenn ich jetzt also mehrfach anrufe und immer wieder auflege wenn jemand abnimmt, würde die Polizei ja wahrscheinlich kommen müssen, obwohl ich nichts gesagt hab. Könnten sie aber mein Handy orten und genau zu dem Ort kommen an dem ich bin oder würden die iwie an meinem Haus erscheinen?

...zur Frage

Weshalb die Meldung: nur Notruf bzw. SIM-Karte einlegen

Hallo, seit gestern meldet mir mein Handy plötzlich: nur Notruf bzw. SIM-Karte einlegen. Die SIM-Karte ist aber eingelegt: Woran kann das liegen?

...zur Frage

Notruf der polizei sperrbildschirm?

Hallo ich habe eine Frage als eine schlägerei war musste ich die ploizei anrufen aber als ich auf dem sperrbildschirm war stand dar notruf ich drückte und musste dann 110 eingeben aber da stand 110 ist keine Notrufnummer. Zur info Handy S7 von Samsung

...zur Frage

Netz ja, Aber "nur Notruf möglich"?

Ich bin grade in Australien und habe eine prepaid sim Karte mit 3 GB. Seit heute morgen hab ich kein Netz, bzw mir zeigt es an dass ich 5 balken habe, Aber oben links steht "nur Notruf möglich" (android) Jtz bin ich grade mit dem wlan kurz verbunden. Ich muss dringend meine Mutter anrufen, was kann ich tun damit das weg geht und alles wieder normal ist und ich weiterhin mobile Daten verwenden kann?

...zur Frage

Stimmt es, dass man vom Handy immer einen Notruf (110) rufen kann, auch wenn d. Karte gerade leer sein sollte?

Das hat mir kürzlich jemand erzählt. Anscheinend gilt das auch für alle Telefonzellen. Man muss kein Geld einwerfen bzw. eine Karte einstecken, um die Polizei anrufen zu können. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?