notruf gewählt?

1 Antwort

Du musst bestimmt 200 Meter Autobahn fegen und den Mittelstreifen mähen.

bitte ernst gemeint

0
@finkaaay

Du bist nicht wirklich zu Fuß an der Autobahn langgelatscht und hast dann auch noch einen Notruf abgesetzt? Sag mir, das das ein Scherz hier war...

2
@fusselchen70

ich war stark alkoholiesiert und wusste nicht wie ich nachhause komme

0
@finkaaay

Naja, du konntest laufen und sprechen und du bist auf dem Heimweg gewesen. Klingt schon danach, als ob dein Hirn noch funktioniert hat...

Also ich glaube solche Geschichten HIER in diesem Forum grundsätzlich nicht. Warum sollte sich jemand auch wegen dieser Frage ernsthaft hier anmelden? Wer soll so was beantworten können? 

2
@fusselchen70

war das ein missbrauch des notrufes oder nicht ich bin c.a 2km am pannenstreifen gegangen stark alkoholiesiert und mit 1.4 promille was sich bei den alkoholtest ergab

0
@finkaaay

Ja, war es, da du nicht verletzt und nicht in akuter Lebensgefahr warst, sondern einfach nur absolut dumm und fahrlässig gehandelt hast. Wegen sowas ruft man nicht den Notruf!

0

Straftat "Fahren ohne Führerschein", obwohl Führerschein im Auto ist?

Hallo, am Pfingswochenende wurde ich von einer Streife bezüglich einer "Allgemeinen Verkehrskontrolle", die nur halbherzig war, kontrolliert und ich konnte meinen Führerschein nicht vorzeigen, da ich diesen innerhalb des Fahrzeuges verlegt hatte. Ich war am Arbeiten und gegen 2.00 Uhr wurde ich angehalten und wurde nach den Papieren gefragt. Der Polizist meinte, es käme ein Bußgeldbescheid auf mich zu, weil ich das Fahrzeug ohne Führerschein gefahren habe. So weit, so gut. Jedenfalls war ich sofort nach dieser Kontrolle auf der Wache vor Ort und konnte dort meinen Führerschein vorlegen, da ich ihn endlich nach gründlicheren Suchen doch noch gefunden habe.

Heute war ich ebenfalls auf der Wache wegen meines beanstandeten Standlichts, welches auf der Arbeit kaputt gegangen war oder auch nicht (Wackelkontakt) und dieser Polizist meinte, daß er den Bußgeldbescheid schon ausgefüllt habe.

Meine Frage nun, muß ich den Bußgeldbescheid anerkennen, obwohl ich ja nicht ohne Führerschein gefahren bin, wie mir sicherlich vorgeworfen wird. Lediglich konnte ich ihn auf Verlangen nicht vorzeigen, habe es aber 10 Minuten später auf der Wache nachgeholt. Ist der Bußgeldbescheid dann nicht hinfällig?

...zur Frage

Rettungsdienst tätig im anderen Bundesland?

Hallo Leute, Ich bin Rettungssanitäter und arbeite im Rettungsdienst Hannover. Als wir neulich ein Notfalltransport nach Hamburg hatten, sind wir nach dem Transport noch zu bekannten in Hamburg gefahren( bzw. Ich, mein Kollege ist zum Rewe gegenüber gegangen und hat sich was zu Essen geholt). Meine Freundin die da wohnt, hat sich die Hand in ner Tür geklemmt, die von alleine zugeht. Sie hat sich die Hand gequetscht und vor Schmerz geschrien. Dürfte ich sie versorgen( Medikamente geben, mit Sonderrecht und Klinikum fahren)?

Ich hab ein Notruf abgesetzt, weil ich mir nicht sicher war ob ich das darf. Ein "zweiter" RTW ist gekommen und hat sie dann ins Klinikum gebracht.

Ich bin danach ins grübeln gekommen ob ich das nicht auch machen dürfte? Hätte ja Zeit und Einsatzkräfte gespart.

...zur Frage

Schriftliche Verwarnung mit Verwarnungsgeld kann ich dagegen vorgehen?

Guten Tag,

kurze Frage. Ich hatte heute eine Schreiben der polizei im Briefkasten darin wird mir folgenden vorgeworfen:

Sie parken, obowhl zwischen Ihrem Fahrzeug und der Fahrstreifenbegrenzung (zeichen 295) ein Abstand von weniger als 3 Meter verblieb, und behinderten (TRAM) dadurch andere.

Erläuterung:

Fließverkehr

§41 Abs. 1 1 iVm Anlage 2; § 1 Abs. 2, §49 StvO; §24 StvG; 54.1 BKat; §19 OWiG

Soweit der Vorwurf. Als Beweismittel gibt es die Aussage Mitarbeiter Ordnungsamt und danan halt eine Name. Ansonsten nichts weiter keine Fotos nichts!

Die Straß, wo das passiert sein soll ist genau auf einer Brücke besteht aus 4 spuren. Davon sind die zwei mittleren Spuren für die Straßenbahn gedacht. Es gibt keine Parkverbotsschilder!

Und die Straßenbahn käme ohne große Behinderung vorbei!

Kann man sowas widersprechen? Oder dagegen vorgehen!

...zur Frage

Möchte Polizeiausbildung beginnen aber bin vorbestraft, was jetzt?

Hallo, mein Name ist Pascal und ich bin 14 Jahre alt. Ich wohne derzeit in Berlin und ich habe jetzt eine Frage die ich hier stellen werde da ich mich im Internet nicht schlauer machen konnten. Unzwar geht es jetzt in meinem Leben richtung Arbeit/Ausbildung/Studium zu und mein Gedanke wäre halt die Polizei. Bei mir gibt es leider einen haken, ich habe als ich 10 Jahre alt war einen dummen fehler gemacht, Ich habe mit 3 Fake Freunden eine Straftat getan, wir haben zusammen an einem Sonntag mittag steine auf Scheiben eines Kindergartens geworfen (es ist fast nix kaputt gegangen) [also leichte Sachbeschädigung] Ich bereue es bis heute. Ich habe dort auch nach 5 Monaten direkt 1 Sozialstunde erledigt ( habe dort sauber gemacht) [nach 5 Monaten weil mir der eine Mit-Täter den Arm Gebrochen hat, 3er Bruch] und bei mir ist halt die Frage aufgekommen, ob ich trotzdem die Ausbildung als Polizist Beginnen darf?

MfG Pascal

...zur Frage

Ist es eine Straftat bei Ermittlungen der Polizei zu lügen - welcher §?

Angenommen die Polizei muss bestimmte Personen auffinden von denen nur der Name vorliegt. Jetzt befragt die Polizei ein Unternehmen wo die gesuchten Personen angeblich gearbeitet habe, aber die Angestellten stellen sich dumm und sagen: kennen wir nicht.

Ist das eine Straftat? Behinderung von Beamten Ermittlungen etc. ... welche Rechtsgrundlage?

...zur Frage

Probezeit Autobahn ohne Licht

Ich beschreibe mal ganz kurz,

Ich fahre auf der Autobahn am Tag.Es hat geregnet (ein wenig) und die Straßen waren nass. Plötzlich zieht ein Polizeiwagen an mir vorbei. Die nette "Bitte Folgen" Beleuchtung blinkte mich freundlich an. Naja Die Polizei beanstandete das ich mein Licht nicht an hatte. Alles geregelt habe ich noch gefragt was ich den zahlen müsste. Der Polizist wusste es selber net und sagte das es ca 40€ Kosten wird. Ich war mir da net sicher also habe ich in den Bußgeldkatalog gesehen. Raus kam... 40€ und 3 Pkte. So meine Frage jetzt

Was kommt passiert jetzt? und worauf sollte ich mich schon mal einstellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?