notruf 110 ohne angabe des namens - erfolgt mitschnitt bei der polizei?

7 Antworten

Es gibt keinen anonymen Anruf zur Polizei. Auch bei unterdrückter Rufnummer (Handy oder Festnetz) wird immer die genutzte Rufnummer der Polizei übertragen.

Rufnummerunterdrückung sind bei Polizei und Feuerwehr außer Kraft gesetzt. Das bedeutet also, dass jederzeit nachvollziehbar ist, von welchem Anschluß / Handy angerufen wurde.

Darüber hinaus werden Anrufe, die über die Notrufnummern einlaufen, zumindest bei uns, aufgezeichnet. Ob das in jedem Bundesland der Fall ist, weiß ich allerdings nicht - gehe aber davon aus. Aber selbst, wenn das nicht der Fall sein sollte, hat die Polizei durchaus Möglichkeiten, den Anrufer zu ermitteln.

26

Ist bei uns auch so!

0

Die brauchen den Namen des Anrufers nicht, weil die haben ja die Nummer von der angerufen wurde, auch bei Anruf mit unterdrückter Nummer und da es zu jedem Anschluss jemanden gibt, der ihn bezahlt, haben sie auch einen Ansprechpartner. ;)

Polizei rufen wegen suizid gefährdeter Bekannten

Hallo zusammen, ich möchte gerne die Polizei rufen wegen einer Bekannten, die mir Sorgen macht. Ich hab sie erst einmal gesehen aber schon öfters in Facebook und Whatsapp mit ihr geschrieben. Sie ist total am Ende, will sich umbringen. Als ich sie gestern gefragt hab wie es ihr geht und ob sie ihre suizid Gedabken im Griff hat, meinte sie, sie bringt sich boch nicht um. Aber was heißt schon NOCH nicht? Ich sehe das als ja, sie will sich umbringen. Hat irgendjemand vielleicht Erfahrung mit sowas und weiß was man da am Telefon sagen muss bzw wie man das richtig formuliert? Bin ich da bei der 110 überhaupt bei der richtigen Adresse oder muss ich in dem Fall woanders anrufen? Danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was tun gegen grundlose Anzeige wegen Ruhestörung?

Guten Abend, ich habe ein großes Problem. Ich wohne in einem Einfamilienhaus und wir haben seit längerem Probleme mit einem unserer Nachbarn (oder auch mehrere), da er/sie mittlerweile ca. 15 mal die Polizei wegen Ruhestörung gerufen hat. Ich habe auch keine Ahnung wer immer die Polizei ruft, ich bin sogar schon einmal in der Nachbarschaft herumgelaufen und hab an 7 Häusern gefragt, ob wir denn zu laut seien oder ob sie die Polizei gerufen hätten. Das natürlich ganz freundlich und man war auch freundlich zu mir, aber keiner wollte zugeben die Polizei gerufen zu haben. Heute um ca. 02:00 nachts war die Polizei wieder da und hat gesagt, dass es so nichtmehr weitergehen kann und höchstwahrscheinlich eine Anzeige geschrieben werden muss. Wir saßen heute zu 4. in meiner Garage, ohne Musik und haben normal geredet. Es kann also absolut nicht sein, dass wir zu laut waren. Der Polizist hat zu mir gesagt, dass es dem Anrufer hauptsächlich um die Lautstärke unserer Motorräder gehe. Allerdings fahre ich nur eine 125er, bin heute keinen Meter gefahren und bin mittlerweile schon so weit, dass ich vor meiner Straße Schwung aufbaue, sodass ich mit meinem ausgeschalteten Motorrad zu meinem Haus hinrollen kann.

PS: Das Motorrad ist nicht laut und es is nichts am Auspuff gemacht und wenn nicht alles stimmen würde, was ich geschrieben habe, dann hätte ich die Frage nicht gestellt, also bitte keine Antworten wie "Ohne Grund rufen sie nicht die Polizei" Danke!;)

Was soll ich eurer Meinung nach machen? Ich muss doch keine Geldstrafe zahlen für Sachen, die ich nie gemacht habe?

...zur Frage

Auto parkt auf Fahrradweg. Wie informiere ich die Polizei über Amt?

Hallo,

gestern abend wurde ich von einem parkenden Pkw behindert. Er stand mitten auf dem Fahrradweg.

Am liebsten hätte ich sofort die Polizei gerufen. Nur den Notruf 110 wollte ich deswegen nicht wählen. Meine Frage ist also, wie man in einem solchen Fall am besten die Polizei über Amt informiert.

...zur Frage

notrufnr 112

Wo kommt der anruf bei der nr 112 an, eigentlich doch bei feuerwehr/rettung aber 112 ist doch auch die eu weite notrufnr fuer alle notrufe

...zur Frage

Polizei unnötig gerufen?

Guten Abend,

Heute wurde ein Freund von mir geschlagen, weil irgendjemanden meinte ihn zu beleidigen (warum weiß ich nicht...) Mein Freund hat dann ein schon doofen Kommentar gegeben, also "halt die Klappe". Das fand er nicht so lustig und hat direkt mit 2 Freunden zugeschlagen. Dann hab ich direkt die Polizei gerufen nachdem ich etwas weiter wegegangen bin. Als dann etwas Ruhe war haben die gemerkt dass wir auf die Polizei gewartet haben. Die sind dann natürlich schnell weg. Dann haben wir auf die Polizei gewartet um einen unnötigen Anruf zu vermeiden, weil es kommt nicht gut wenn der Anrufer verschwindet. Die Polizei hat unsere Personalien überprüft als sie angekommen sind. Da sie schon weg waren und wir die Täter beschrieben haben, frage ich mich ob dies nicht unnötig gewesen war und ich jetzt eine Strafe bekommen würde, weil Ich eig eine Straftat gemeldet habe, weil ich glaube würden die vllt nicht finden :/. Was meint ihr? Hab echt sorgen deshalb.

...zur Frage

Polizei/Rettungsdienst/Notruf: automatische Anrufer-Ortung?

Ja, ich weiß, es wurde oft gefragt, habe mir selbst auch erst die Vorschläge hier angeschaut, dennoch möchte ich mich speziell auf den derzeitigen technischen Standpunkt beziehen:

in einem ungeschnittenem YouTube-Video (bei dem ein amerikanisches Kind 911 am Telefon wählt) wird ein Dialog abgehalten, wobei aber keinerlei Informationen zum Standort des Anrufes übermittelt werden Daraus resultiert für mich: während des Anrufs wird automatisch das Kommunikationsendgerät geortet oder anderweitig lokalisiert.

Frage: trifft das Gleiche bei uns in Deutschland auch zu? Oder ist dafür erst eine technische Einführung erforderlich? Oder kann man direkt irgendeinen Service in einer Notfallsituation anrufen oder ähnliches? Oder muss es gar erst über den 110-Anruf akustisch mitgeteilt werden, dass eine Ortung durchgeführt werden soll?

Danke schon mal für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?