Notfallprogramm und keine Leistung Audi a6 ?

...komplette Frage anzeigen :( - (PDF, Audi A6)

2 Antworten

Wenn die reichweite noch 10 km anzeigt ist der tank sogut wie leer. Wenn du dabei eine Strecke mit Hügeln und Kurven durchfahren hast oder zu stark gebremst/beschleunigt hast kann es sein das du nun Luft in der Treibstoffleitung hast. Das würde das ruckeln erklären.

Die Spirale zeigt an das der Wagen vorglüht (Diesel)

Das Symbol für den Rußpartikelfilter zeigt an das der mal wieder freigeblasen werden muss. Das kommt wenn man zu oft Kurzstrecken fährt. Einfach mal auf die Autobahn und zwischen 80-120 so 30 minuten lang fahren, dann brennt der sich wieder frei.

Die Motorwarnleuchte kommt eigendlich bei jedem quatsch sobald was mit der Lamdasonde ist oder was mit dem Steuergerät oder ein angefressenes Kabel aber in deinem fall würde ich sagen wenn die Luft raus ist und der Filter wieder freigebrannt ist ist es sicher wieder weg.

Ich danke erstmal für die Antwort, dass dacht ich mir auch schon, meine Angst ist es bloß ob er jetzt im Notfallprogramm ist und ob ich was falsch mache beim Filter "reinigen" sprich wenn ich auf die Autobahn fahr und er nichtmal die 80 km/h erreicht weil er nun mal die Leistung nicht mehr hat ich werds mal ausprobieren :) danke

0
@buri33

Wenn er im Notprogramm laufen würde würde er das normalerweise anzeigen. wenn du die Luft (falls welche drin ist) aus den Leitungen bekommen willst musst du mal die Treibstoffleitungen abnehmen und versuchen zu starten er pustet dann den Diesel und evtl auch die Luft raus (man merkt es wenn keine Luft mehr drin ist)

im notfall mal bei Audi nachfragen

0

Ich danke erstmal für die Antwort, dass dacht ich mir auch schon, meine Angst ist es bloß ob er jetzt im Notfallprogramm ist und ob ich was falsch mache beim Filter "reinigen" sprich wenn ich auf die Autobahn fahr und er nichtmal die 80 km/h erreicht weil er nun mal die Leistung nicht mehr hat ich werds mal ausprobieren :) danke

Was möchtest Du wissen?