Notfallpäckchen für die Periode: Wie viel muss ich mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn du nicht hundertprozentig weißt, dass du sie in dieser Woche bekommst, musst du nicht viel mitnehmen. Beim ersten Mal solltest du eher Binden benutzen, da viele am Anfang nicht direkt mit einem Tampon umgehen können. Aber das bleibt deine Entscheidung.
In deinem Alter kannst du Binden/ Tampons ganz einfach selber in der Drogerie kaufen, ich schätze, dass eine Packung auf jeden Fall reicht, da die Periode beim ersten Mal auch meistens nicht sehr stark ist.
Außerdem solltest du unbedingt einen Müllsack oder eine Tüte für den Abfall mitnehmen, es wäre unverantwortlich, das Zeug in die Natur zu werfen.
Ansonsten mach dir keine zu großen Sorgen, sie müssen ja nicht in der Woche kommen und wenn dann kannst du auch Freunde um Rat fragen😉

Kauf dir eine Packung mit 32 Tampons, die sind vom Preis pro Stück am günstigsten, und nimm sie kurzerhand ganz mit. Das reicht locker, so eine Packung hat man für mehrere Monate.

Und definiere "irgendwo im nirgendwo". Wenn ihr wild campen wollt, dann solltest du auch eine Packung Brotzeitbeutel aus Plastik mitnehmen, in die du jeden gebrauchten Tampon einzeln verpacken kannst, und einige größere, undurchsichtige Mülltüten, in denen du den unappetitlichen Kram sammelst, bis ihr wieder zurück in der Zivilisation seid. 

Was möchtest Du wissen?