Notfall:Baby Katze (Ca. 3-6Wochen) gefunden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn sie schon nassfutter nimmt kann sie das haben. Soviel sie will und mind 8 Mahlzeiten am Tag, eher mehr. Ansonsten brauchst du kittenaufzuchtsmilch. Bekommst du beim Tierarzt oder im Fachhandel. Beim säugen drauf achten dass miez auf den eigenen Pfoten steht damit keine Milch in die Lunge laufen kann. Und hinterher den Bauch massieren. Son kleines wusch sollte alle 2 bis 3 Stunden zu fressen bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du versuchst selbst sie aufzuziehen, was für einige Wochen ein Fulltimejob ist oder du bringst sie ins Tierheim. Dann am besten sofort. Die haben Erfahrung damit und sind auch mit Katzenaufzuchtmilch und allem was sonst nötig ist ausgerüstet.

Ruf die normale Tierheimnummer an. Dann kommt bei fast allen eine AB Ansage mit einer Notrufnummer. Ein verwaistes Kätzchen ist ein Notfall.

Sonst mußt du Tierärzte und Tierkliniken abtelefonieren, um Aufzuchtmilch zu besorgen. Bitte niemals Katzenmilch für erwachsene Katzen verfüttern. Dann lieber ganz normales Katzenfutter für erwachsene Katze. Ich kann leider von hier aus nicht beurteilen, ob sie schon alt genug ist.
Ab 3 - 4 Wochen nehmen sie festes Futter. Biete es einfach mal an.

Wenn alle Stränge reißen, kannst du es mit Kuhmilch mit einem guten Schuß Sahne erst mal über die Runden bringen.

Alles Gute wünscht
DasDackodil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dackodil 29.08.2015, 18:23

Sorry, nochmal.
Das mit den Zähnen und das du Angst hast, daß sie sich damit verletzt habe ich nicht verstanden.

0
Peacetimee 29.08.2015, 19:02

Ich bin Dir echt dankbar für deine Antwort:)
Ich meinte nur,dass sie schon Zähne hat und ich Angst habe,dass ich sie zum Beispiel durch falsches Essen usw. Irgendwie verletze.
Ich mache die Katze als mein Profilbild und kannst du mir dann vielleicht sagen,wie alt sie Ca ist?
Bin gerade echt aufgeregt

0
Dackodil 29.08.2015, 22:35
@Peacetimee

Leider sehe ich bis jetzt kein Bild einer Katze.

Du kannst ihr weder mit normalem Katzenfutter noch mit Sahnemilch Schaden zufügen.

0

Ohje...ich hab vor knapp einem Monat auch ausgesetzte Baby Katzen zu mir genommen von der Straße...sie waren voller Flöhe, Zecken & Würmer, hatten Biss Wunden & waren bis zum Letzten Knochen abgemagert. Schrecklich sowas!! Ich würde dir empfehlen gleich morgen früh zum Tierarzt zu düsen, musst du ja sowieso machen.😊 Mit dem Futter würde ich dem kleinen ganz normales Junior Nassfutter geben. Ist zwar ab zwei Monaten..aber es gibt leider keine andere Wahl. Ansonsten fragst du morgen den Tierarzt nochmal. 😊 Bist du dir sicher dass das Kätzchen erst ca. 4 Wochen alt ist? Bei meinen dachte ich auch erst das sie ca. 3-4 Wochen alt wären doch dann kam heraus das sie schon ungefähr 8-12 Wochen alt sein müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Peacetimee 

Du kannst sie gerne mit Nassfutter und Milch verwöhnen .Trotzdem ist sie noch sehr jung und sollte einem TA vorgeführt werden .Auch Tierheime und Katzenhilfen können dir die notwendigsten Infos und Hinweise geben .Du weißt ja nicht wie lange der Findling schon dort eingeklemmt war und ob die Mutter sie evtl sucht? Schön ,das du dich um sie kümmerst.Danke ,den das ist heute nicht mehr  so selbstverständlich .

N.G. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peacetimee 29.08.2015, 19:08

Ich bin gerade noch sehr aufgewühlt,da ich denke dass sie ausgesetzt wurde.
Sie war unter Holzstöcken und Mülltüten eingeklemmt und ich denke dass sie ausgesetzt wurde,weil das mitten im Industriegebiet war und die Katze nicht nach einer Straßenkatze aussah.
Ich werde mich jetzt kümmern und essen tut sie schon.
Wie alt schätzt du die Katze auf meinem Profilbild?danke:)

1
xerxes1948 29.08.2015, 19:27
@Peacetimee

Schwer zu schätzen ,aber ich denke sie wird im Zeitraum von 8-10 Wochen sein .Wie mein Kater Ronnie  den ich damals unter den selben Bedingungen gerettet habe .Aber er war angebunden und total heruntergekommen .Wenn das dein Findling ist ,ein hübsches Tier und ist bestimmt ausgesetzt worden .Das übliche Laster in der Ferienzeit .Aber beim Alter will ich mich nicht festlegen .Hauptsache ist doch schließlich .Sie hat bei dir eine gute Pflegerin gefunden

Viel Glück für euch beide

0
Peacetimee 29.08.2015, 19:31

Danke für deine Antwort:)
Ich bin dir echt unendlich dankbar:)

1

Bring sie doch mal zum Tierarzt und mache eine Check, damit du sehen kannst, ob sie noch wohlauf ist. Es gibt ja spezielles Junior-Futter für kleine Katzen...so risikierst du nicht, dass die bereits vorhandenen kleine Zähne kaputt gehen. Nach 6-8 Monaten kannst du normales Futter geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorsichtshalber zum Nottierarzt mit ihr gehen. Wenn sie eingeklemmt war. Nicht dass was verletzt ist. Alles Gute und großen Dank dass du dich kümmerst. Immer diese "Menschen" die sich die Katzen vermehren lassen und dann aussetzen- OMG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peacetimee 29.08.2015, 21:10

Danke:)
Dass ich mich kümmere ist für mich selbstverständlich,da ich nicht einfach diese Katze dort leiden sehen kann.
Ihr scheint es bis jetzt sehr gut zu gehen und morgen werde ich zum Tierarzt gehen und wenn alles gut läuft dann kümmere ich mich um sie und werde sie behalten.
Ich kann auch nicht verstehen,warum man Katzen vermehrt und dann,naja.aussetzt.
Man sieht ihr direkt an,dass sie keine wildkatze ist.
Manche Menschen denken echt nur ans Geld....armselig..

0

Du kannst ihr alles geben in der Türkei sind tausende von ausgesetzten Katzen und Hunde die sich vom Mülleimer ernähren und meistens nix finden also nassfutter? 100%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SpeederKing1 29.08.2015, 18:20

Wir wind ja nich in der Türkei...und sind auch nicht verpflichtet, die Türkei als Vorbild anzusehen. Die Allgemeine Lebenslage in der Türkei ist zum Teil schlechter als hier.

0
Moniqueroehr 29.08.2015, 18:23

Wir sind nicht in der Türkei, außerdem ist es noch viel zu jung.  Man kann nicht alles miteinander vergleichen, vllt sind die Tiere in der Türkei auch dementsprechend robuster oder so, aber ich bitte dich es ist ein kitten. Oder würdest du einem Baby auch schon Fleisch & Brot geben?  Nicht böse gemeint, aber einfach alles  geben ist hierbei wirklich keinesfalls richtig

0

Setz ihr Nassfutter, mit viel flüssiger Sosse, hin und etwas Milch. Montag evt. Tierarzt konsultieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?