Notfall mit meinem hund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin ja eigentlich auch der Meinung das man mit einem kranken Hund gleich zum Tierarzt gehen sollte aber der Notdienst scheint mir hier etwas übertrieben. 

Vielleicht hat er eine kleine Verletzung an der Pfote da muß man nicht mitten in der Nacht zum Notdienst rennen.

Beobachte den Hund weiter und gehe mit ihm zum Tierarzt sobald es Dir möglich ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beobachte einfach noch etwas. Hat er denn irgendwelche anderen Symptome oder verhält er sich jetzt normal? Wenn alles OK ist und du trotzdem etwas abklären willst hilft dir dein Tierarzt bestimmt. Dort kannst du morgen anrufen und nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@directioner2012,

kann es sein, daß dieses Gelbe, gar kein Urin ist, sondern, daß er sich übergab und in dem Fake-Fell mit dem Erbrochenen seine Pfötchen verunreinigte und danach die auch sauber leckte??? Es wäre wichtig, herauszufinden, was der gelbe Fleck ist, da drin wahrscheinich auch Blutspuren vorhanden sind!!! Hast Du den Fleck leicht auswaschen können??? Urinfleck wäscht man leichter aus, als einen vom Erbrochenen. Hör mal seinen Bauch ab, blubbert es drin laut? 

Ich würde dringend in die Tierklinik mit ihm. Oder gibt es bei Dir in der Nähe TA - Notdienst????

LG <(●_●)> Pippa & Rozina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf seine Pfoten! Sind die "aufgebissen"? Wenn du merkst das er wirklich Schmerzen hat, wecke deine Eltern oder wer sonst noch im Haus ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
directioner2012 07.01.2016, 03:38

Er wollte vorhin noch spielen und eig ist er stubenrein mit den Pfoten macht er das öfter aber da ist nichts offen nur feucht von dem sabber

0
brandon 07.01.2016, 04:08
@directioner2012

Wenn er öfter an der Pfote kaut könnten das z.B. Herbstgrasmilben sein aber das ist nur eine Möglichkeit das muß dann ein Tierarzt nach einer Untersuchung feststellen.

LG

0

@directioner2012,

Mädchen, Du bist 17J alt, trotz dem müsstest Du wissen, daß, wenn man Menschen wegen einem Notfall zusammen ruft und die versuchen Einem zu helfen, auch eine Rückmeldung angebracht wäre.

Sag nun, was ist mit "Deinem" Hund? 

Bist Du mit Deinen Eltern beim TA gewesen? Was hat er gesagt?

Bitte, ich mache mir so Sorgen um Deinen Hund und Du meldest Dich nicht mal!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
directioner2012 09.01.2016, 01:49

Ich hatte meine Eltern schon längst wach gemacht aber die waren der Meinung wir sollten bis zum morgen warten aber ich wollte direkt nachts fahren deshalb die frage
Er hat eine starke blasenentzündung wie bei uns Menschen hat man ja auch vielleicht blut mit im Urin und ja er hat ein starkes Antibiotika bekommen und es geht ihm jetzt besser

0
stey1954 09.01.2016, 01:58
@directioner2012

@directioner,

das war doch Urin auf dem Fake-Fell. Wie konnte er die Blase erkälten? Wäre nicht schlecht, ihn nachts in eine Decke einzuwickeln, bis er gesund wird. Da jegliche Entzündung auch Schuttelfrost mit sich bringen kann, wäre dies keine schlechte Idee, oder?

Kümmere Dich um ihn, womöglich, bist Du in deinem mächstem Leben, der Hund von ihm???????

Liebe Grüße und danke, daß Du dich gemeldet hast!!!

0

Was möchtest Du wissen?