NOTFALL Herzkranke Katze würgt ohne das etwas rauskommt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ich kein Tierarzt bin könne ich jetzt alles von verschluckt über Fellknäul bis Magengeschwür raten. Willst du es sicher wissen, fahr mit ihm in die Klinik.

Allerdings - 10 Minuten würgen seh ich noch nicht als sooo schlimm an, meine Felltieger produzieren auch gern ab und zu mal lautstart 15 Minuten lang nasses Fell ;-)

Tierklinik...hin oder her ! Sonst "verreckt" er noch wortwörtlich. (Sorry für die wortwahl) Tiernotruf.. dringend. Das ist dann bissel unpraktisch aber besser mit der aufregung als dass er stirbt. Ist ja nimmer der jüngte gute besserung

Grade beim Tiernotruf angerufen und die nette Dame hat einfach aufgelegt ... Das Erbrechen hat aber auch aufgehört,ich gucke jetzt mal ins Maul und wenn ich nix sehe ab zur Klinik

Vielleicht steckt ihm was im Hals... Versuch einen deiner finger in seinen Mund zu stecken und vorsichtig(!!) zu fühlen... Ansonsten hilft nur tiernotarzt/Klinik!!

OH MEIN GOTT NEIN!!!! Niemals den Finger reinstecken, das ist mit Abstand das dümmste, was man machen kann. Wenn ein Fremdkörper im Rachen ist, würgt die Katze das normalerweise immer rauf.

An den Fragensteller: BITTE NICHT DEN FINGER REINSTECKEN..

kopfschüttel

2
@feedestages

Dann sollte man bei solchen Themen nicht seinen Senf abgeben, wenn man sich nicht auskennt.

0

Anstatt den Pc anzumachen und hier zu fragen, hättest schon längst einen Tiernotruf anrufen können, mach das doch!!!!!!!

am besten tiernotruf rufen?!

Was möchtest Du wissen?