Notenname des Tons (Posaune)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du Dein benanntes tiefes B spielst, so ist das tiefe F, der Ton, wenn Du den Zug beim spielen des Bs auf den sechsten Zug ziehst.

Diesen Ton erhältst Du auch auf dem ersten Zug, allerdings nur mit Quartventil.

Den Ton den Du suchst düfte eine Oktave unter dem tiefen B liegen und das ist dann ebenfalls ein B

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beatrice2012 21.10.2012, 21:59

Danke, dass mit dem tiefen F hatte ich ganz vergessen.

0

Im Normalfall spielst Du auf Platz 1, als tiefen Ton, das B (groß geschrieben ist kein Fehler, denn es ist das große B). Der nochtiefere Ton, den Du auf Platz 1 blasen kannst, ist das Kontra B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?