Notenkonferenz in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lehrer kontrollieren ob die noten richtig eingetragen sind.

In der Verodnung für deine Schulform stehen die Bedingungen für die Versetzung/Zulassung oder Bestehen der Prüfung. Dort gibt es auch Kann-Bestimmungen. Für ein kann-Versetzung muss dann ein Kollege einen Antrag stellten, dem die Konferenz zustimmen kann.

Die Notenkonferenz ist so im Zweifelsfall für Versetzen und Bestehen verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SelteneFragen1 14.07.2016, 14:51

Das ist schon mal akkurat. Ob "die Noten richtig eingetragen sind"? Trifft sich gut bei mir, da meine Englisch Lehrerin 2.5 + 2.8 durch 2 auf 2.7 aufrunden ließ (mittels Computer). Mir fehlt gerade da die bessere Note zur Versetzung. Danke schon mal!

0

Bei uns war das so: Wenn man auf einer Zwischennote stand, dann hat der betreffende Lehrer sich bei den anderen erkundigt, ob man fleißig ist bzw. wie die anderen Noten aussehen. Fleißigen und ehrgeizigen Schülern war man dann oftmals die bessere Note vergönnt und umgekehrt! ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann sich vieles ändern ausser in den letzten 0-6 tagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SelteneFragen1 14.07.2016, 13:57

Die Notenkonferenz findet an einem Tag statt, und nach Notenschluss kann es durchaus auch Ausnahmen geben (für unfertige Arbeiten zB.), falls du das meintest.

0

Was möchtest Du wissen?