Notenkonferenz 10.Klasse (11.Kl Übergang)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du das Bundesland und die aktuelle Schulform benannt hättest und ob es um den erweiterten Sekundarabschluss oder das Aufsteigen in die nächst höhere Klassenstufe geht, hätte man ziemlich präzise antworten können.

An der Integrierten Gesamtschule meines Sohnes ohne gymnasialen Zweig (Niedersachsen) sind viele Schüler auf den sogenannten "erweitertern Sekundarabschluss" angewiesen, um auf das Gymnasium zugelassen zu werden. Hier wurde allerdings schon im Januarzeugnis eine Empfehlung ausgesprochen.

Generell versuchen die Schulen, möglichst "schöne" Absolventenzahlen der Klasse 10 zu erreichen, denn Eltern schauen auf genau diese Zahlen und melden ihre Plagen gern an solchen Schulen an, die eine Gymnasiumsempfehlung für körperliche Anwesenheit verteilen und hier kommst Du ins Spiel:

Die Lehrer werden vermutlich die Note nach oben korrigeren, falls von dieser einen Note der Wechsel ins Gymnasium abhängt.

lam3n 13.06.2014, 20:06

Also bin momentan auf einer Gesamtschule mit gymnasialen Übergang in Berlin.

Das mit Note ist bei mir ja so, dass nur dieser eine Punkt in Englisch fällt

0

Was möchtest Du wissen?