Notendurchschnitt (Nachkommastellen)

2 Antworten

Normalerweise auf eine Nachkommastelle, du hast also eine 2,1.

Gratuliere, das Zeugnis kann sich sehen lassen ;-)

Du bekommst "gut" (also 2) ,im darauffolgenden kann man dann auch 2.1 entdecken. mach dir nichts draus, auch mit 1,5 hättest du 'ne 2 bekommen, für die 1,45er ist das natürlich "vernichtend"

"auch mit 1,5 hättest du 'ne 2 bekommen"

Schwachsinn. Sorry aber es geht hier um den Abiturschnitt und nicht eine x-beliebige Note. Und da ist 1,5 nunmal 1,5.

0
@DarkInvasion

aber es steht trotzdem "mit gutem" Ergebniss bestanden (hab jetzt extra mein Abizeugnis 'rausgekramt), nur für den NC( gibt es das heute noch?) waren damals die Kommastellen seeehr wichtig

0
@patateman

Klingt logisch. Aber wenn er auf eine Benotung im Textverfahren (wie es bei Dir der Fall war) hinauswollte, würde er nicht nach Rundungen im Kommabereich fragen. Die aktuellen Abiturienten meinen mit "Notendurchschnitt" immer den NC.

0

Was möchtest Du wissen?