Notendurchschnitt ausrechnen mit halber Note?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst die Ergebnisse deiner Tests plus zwei mal die Ergebnisse deiner Klausuren rechnen (da diese ja doppelt so viel zählen) und das dann mit dem Schnitt deiner Mündlichen Note zusammen rechnen und durch zwei teilen.

Es gilt also: N=(M+S)÷2
Wobei M deine Mündliche Note ist und S sie schriftliche, welche sich zusammensetzt aus K Klausur und T Test, also S=T+2×K oder S=T÷2+K
Woraus sich auf die Formel

N=(M+[T÷2+k])÷2
schließen lässt.

Allerdings kommen dann häufig noch Faktoren wie eine andere Gewichtung hinzu, da manche Lehrer dein besseres aus Schriftlich und Mündlich mit 60% bewerten um einen kleinen Vorteil zu geben.

Ich hoffe ich konnte helfen, dein Alexander des Schülerbüros HGEWitten

Wenn du sagst, dass dein Durchschnitt aller Noten bei 2,75 liegt, dann sind da doch die Tests auch dabei, oder vesteh ich da was falsch? Demzufolge wäre es eine 3

Was möchtest Du wissen?