notendurchschnitt abitur für ärztin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Momentan liegt er wegen dem doppelten Jahrgang (bzw. normaler Jahrgang inkl. Leute die nicht Wehrdienst leisten müssen) bei ca. 1,1-1,2. Musst du dich aber bei deiner Uni erkundigen.

1.3 glaub ich immernoch. Aber es kommen nicht alle über den Durchschnitt rein, du kannst auch noch über eine speziellen "Aufnahmetest" oder über die endlos langen Wartelisten reinkommen, das wird jedes Jahr so gemacht das aus allen drei Quellen eine bestimmte Anzahl an Leuten an die Uni kommen.

Hängt davon ab wo du studieren willst.Der NC ändert sich auch ständig.

Also, um Aerztin zu werden muss man Medizin studieren. Also jemand wurde bei der Goethe-Universitaet angenommen mit ein Abidurchschnitt von 1,6. Aber ich glaube, dass man eigentlich einen Abidurchschnitt 1,1 braucht. Ich weiss es eigentlich nicht so genau.

Das ist nicht festgelegt. Der NC ist jedes Semester je nach Uni, Fach und Bewerberanzahl unterschiedlich. Aber um für ein Medizinstudium zugelassen zu werden, muss der Abischnitt üblicherweise schon verdammt gut sein, weil es eben sehr viele studieren wollen.

1,4 bis 1,2 als NC, viel Spaß =)

Was möchtest Du wissen?