Noten schlecht hauptschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dich zum Lernen aufraffen bzw. es einfach tun um den Abschluss nicht zu riskieren. Beteilige dich auch im Unterricht möglichst quantitativ und qualitativ. 

Weißt du denn was du später vor hast?

Die Frage ist, ob ein unterdurchschnittlicher Hauptschulabschluss ausreicht, um deine Ziele zu erreichen, evtl. würde es sinn machen, dass Schuljahr zu wiederholen, oder einen höheren Schulabschluss anzustreben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
goali356 15.02.2016, 15:59

Danke für den Stern.

0

Wenn Du so faul bist, dann ändere es.Mit einem Hauptschulabschluss oder gar keinem, bekommst Du keine vernünftige Ausbildung und wirst in einer Fabrik als Hilfsarbeiter enden. Aufstiegschancen gleich Null. Also setze alles daran, dass Du einen vernünftigen Abschluss erlangst. Ansonsten hast Du die Möglichkeit eine Berufsvorbereitende Maßnahmen (BvB) zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja also es gibt eigentlich 2 möglichkeiten.

1te möglichkeit:sobald du mittags aus der schule kommst bis abends lernen und deine Noten halbwegs retten

2te möglichkeit:dich damit zufrieden geben das du von hartz4 oder mindestlohn bei mcdonalds leben wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?