Noten noch wichtig wenn man ne hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Hauptschüler mit Bestnoten hat ganz klare Vorteile gegenüber einem schlechten Realschüler.

Geht es um die Verteilung von Studienplätzen haben natürlich auch die mit Einserabis die Nase weit vorn.

Bis du einen Ausbildungsplatz sicher hast, spielen die Abschlußnoten eine große Rolle.

Nach der Ausbildung interessiert das keinen Menschen mehr, wie das Schulzeugnis ausgefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andr3e
01.03.2016, 14:28

dann bist du wohl hauptschüler weil das ist schwachsinn. sonst würde bei vielen guten stellen ja nicht der realschulabschluss gefordert sein!

0

Ich glaube deine genauen Noten wird später niemanden so genau interessieren :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?